Wien aktuell

Helfen Sie mit! Abstand macht sicher - Buskampagne

mockup_pfusch1.png

So oder so ähnlich könnten bald Busse der Wiener Linien aussehen. Helfen Sie mit! Die Buskampagne soll noch mehr Aufmerksamkeit auf das Abstand-Problem lenken. Wir wollen mehrere Autobusse der Wiener Linien für sechs Monate mit unserem Abstands-Plakat bekleben. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung! 

Radlobby testet neue WienMobil Station 

_dsc7598.jpg

Es ist kein Zufall, dass die Mobilitätswoche 2018 das Thema „Sei flexibel - Mix and move“ hatte. Immer mehr Menschen setzen bei ihren Alltags-Wegen auf Abwechslung, Unabhängigkeit und die freie Wahl der Fortbewegung bzw. des dazu verwendeten Mittels. Die neu errichtete WienMobil Station in Simmering, soll dabei helfen, dieses neue Mobilitätsverhalten zu fördern. Die Radlobby hat die Station getestet.  

Fahrräder in Stiegenhäusern

architecture_pexels.pixabay.jpg

Blumenstöcke, Fahrräder oder Kinderwagen sind keine „brandgefährlichen Gegenstände“. Das entschied unlängst der Verwaltungsgerichtshof (VwGH), nachdem die Stadt Wien eine Geldstrafe über eine Hausverwaltung verhängt hatte. Fahrräder dürfen aber dennoch nicht im Stiegenhaus stehen. 

Linke-Wienzeile-Radweg fix

zaehlung_collage.jpg

Lange wurden die Pläne dafür gewälzt, jetzt kommt das letzte fehlende Radweg-Stück der „Radlangstrecke West“ entlang der Linken Wienzeile. Baubeginn für den 495 Meter langen Radweg zwischen Getreidemarkt und Köstlergasse wird kommendes Jahr sein, hat Grünen-Gemeinderat Christoph Chorherr angekündigt.

Applaus fürs Rad 2018

img_e8424.jpg

Radfahren als umweltfreundlichste Verkehrsmittelwahl ist einen kräftigen Applaus wert, finden Sie nicht auch? Daher bejubelten wir in der Mobilitätswoche 2018 bei der Opernkreuzung all jene, die mit dem Rad fahren und dadurch nicht nur sich selbst Gutes tun, sondern dazu beitragen, Wien zu einer lebenswerten und nachhaltigen Stadt zu machen.

RADamah 2018: Mit dem Rad gemütlich zum BioHof Fest!

flyer_radamah_2018_web.jpg

Der Adamah BioHof lädt am 1. und 2. September 2018 wie jeden Spätsommer nach Glinzendorf zum BioHof Fest mit Hof- und Kräuterführungen, Musik, Spiel, Speis und Trank. Damit auch die Anreise Spaß macht und umweltfreundlich bleibt, veranstalten die Radlobby und Adamah in gemeinsamer Kooperation bereits zum siebten Mal die Aktion RADamah - die gemeinsame Anreise per Fahrrad zum Fest.

Abstands-Bus unterwegs durch Wien! 

hp2.jpg

Nach langer Vorbereitungsphase und mithilfe der Unterstützung der BürgerInnen ist es nun soweit: ein Bus der Wiener Linien ist mit dem Abstands-Sujet beklebt und unterwegs durch die Stadt.

Abzug stationsloser Leihräder macht Citybike-Ausbau notwendig

ofo_flickr.2018.jpg

oBike und Ofo ziehen sich nach eigenen Angaben aus Wien zurück – noch bevor die neuen Regeln für derartige stationslose Leihräder in Kraft getreten sind. Nun hat Wien so wenig Leihräder wie zuletzt 2015. Damals hatte man den Ausbau des bewährten Citybike Wien gestoppt.

Neue Mariahilfer Straße bewährt: Große Gewinne in Verkehrssicherheit

mariahilfer_strasse_herbst_2014_websize_christian_frthner_ma_18_10.jpg

Die erste Begegnungszone wurde in Wien erst 2013 eröffnet. Zwei Jahre später (August 2015) folgte die bisher größte in Wien, die Begegnungszone Mariahilfer Straße. Die Radlobby Wien hat sich die Verkehrssicherheit nach Testbetrieb und Umbau dieser Straße angesehen und zeigt hier eine Zusammenfassung der Ergebnisse. Die Unfallzahlen machen deutlich: Die Mariahilfer Straße ist so sicher wie nie. 

Radsommer am Donaukanal 2018

donaukanal_radcheck-radsommer_foto-christian-fuerthner-38_1.jpg

Gratis Radchecks, ein buntes Kulturprogramm und entspannte Atmosphäre gibt es auch 2018 den ganzen Juli und August beim Fahrrad Wien Radsommer am Donaukanal. Bis Ende August ist die Fahrrad Wien Servicestelle für Fahrradinteressierte geöffnet. Diese befindet sich in unmittelbarer Nähe der Adria Wien, direkt bei der Salztorbrücke auf der Seite des zweiten Bezirks. Des bietet die Radlobby geführte Touren durch Wiener Bezirke an. 

Seiten

Wien aktuell abonnieren