Wien aktuell

Neue Wiener Bauordnung: Das gilt nun

neue_wiener_bauordnung.jpg

Trotz einiger Kritikpunkte stellt die Bauordnungsnovelle 2023 einen Fortschritt in Richtung einer fahrradfreundlicheren Stadtentwicklung dar. Die Radlobby Wien betrachtet die Novelle jedoch insgesamt als eine verpasste Chance. 

Stundensatz der Wiener Radwerkstätten 2023

radwerkstatt_c_wienrad.jpg

Die Radlobby Wien hat eine Umfrage zu Stundensätzen in Wiener Radwerkstätten durchgeführt.

Die Superblock-Grundkarte

superblock-grundkarte_preview_20231206_radlobby.png

Superblocks sind neben Radwegen und Fahrradstraßen eine der wichtigsten bewährten Schlüsselmaßnahmen auf dem Weg zur Verkehrswende.

Initiative “Fahrradstraße 16/17”

fahrradstrasse-10.jpg

Die überparteiliche Initiative "Fahrradstraße 16/17" fordert Verkehrsberuhigung in Ottakring und Hernals rund um Schulen und Kindergärten. Für sichere, kindgerechte und klimafreundliche Mobilität im Umfeld der Geblergasse und Seeböckgasse! Beide Straßen benötigen dringend effektive Verkehrsberuhigung: Der Durchzugsverkehr soll für Kraftfahrzeuge unterbunden und der Querverkehr eingeschränkt werden, um sichere Schulwege für Kinder zu ermöglichen.

Wiens Radschnellverbindungen wachsen

titelbild_lassallestrasse_und_argentinierstrasse_final.jpg

Wien errichtet 2023 & 2024 mehrere Abschnitte seiner Radschnellverbindungen Nord & Süd. Wienweit sind 13 solcher Verbindungen geplant. Wir porträtieren die Abschnitte von der Lassallestraße bis zur Argentinierstraße und liefern einen Ausblick zur Verbindung der beiden Radschnellverbindungen.

Rad-Bauprogramm 2023 veröffentlicht

20160819_getreidemarkt_ma_28_christian_fuerthner_9.jpg

Wiens Rad-Bauprogramm für das Jahr 2023 ist veröffentlicht. Die Radlobby Wien hat sich das ambitionierte Bauprogramm im Detail angesehen und bewertet den Umfang sowie die geplanten Projekte.

Das war das Neujahrsradeln 2023

rlooe_flagge_schwein_bearb.jpg

Am 1. Jänner 2023 eröffnete die Radlobby an vielen Orten in Österreich mit dem traditionellen Neujahrsradeln die Radsaison 2023. Denn: Das Fahrrad als individuelles Verkehrsmittel ist das ganze Jahr über ideal, um rasch, entspannt und klimaneutral ans Ziel zu kommen. 

Neuer Radweg Wagramer Straße

sundowner.jpg

Seit Ende des Jahres kann die Teilstrecke des Rad-Schnellwegs vom Donauzentrum bis zur Kagraner Brücke befahren werden. Der Abschnitt ist Teil der seit 2014 angekündigten Radschnellverbindung Nord mit dem eine durchgängige, hochwertige Radverbindung zwischen Donaustadt und Innenstadt entstehen soll. Die Radlobby analysierte bereits das gesamte Planungsprojekt im Frühjahr 2022.

Endlich neue Radampel am Gürtel / Thaliastraße

fahrradwien_bearb.jpg

Vor über fünf Jahren wurde bekannt, dass am Lerchenfelder Gürtel die Ampel bei der Thaliastraße unnötig rot zeigte. Die Radlobby bemühte sich seitdem um getrennte Ampelphasen für den Gürtelradweg. Jetzt ist dort endlich eine eigene Rad-Ampel angebracht. Damit werden getrennte Räumzeiten und eine deutliche Verlängerung der Grünzeiten ermöglicht.

Stundensatz der Wiener Radwerkstätten 2022

150421_113326.jpg

Nach einer längeren coronabedingten Unterbrechung konnte der "Branchentreff Fahrrad" am 24.11.2022 erfreulicherweise erneut stattfinden. Er wird von der Wirtschaftskammer Wien, und zwar von Mag. Christian Pekar, dem Fahrradbeauftragten des Landesgremiums Wien des Einzelhandels mit Mode und Freizeitartikeln, organisiert. Teilgenommen haben VertreterInnen der Wiener FahrradhändlerInnen und FahrradmechatronikerInnen.

Seiten

Wien aktuell abonnieren