Umweltfreundlich mobil mit dem Fahrrad

Neues aus Österreich und dem Rest der Welt

joanneumring2021_neutorgasse2024.png
ARGUS Steiermark | 29.06.2020
Stadt Graz und Land Steiermark haben erneut 100 Mio. Euro für den Radverkehr angekündigt. Erstmals wurde dies am 24. Oktober 2019 bekannt gegeben. Was ist seither passiert? Wie wichtig ist den Verantwortlichen der Radverkehr wirklich? Die Radlobby ARGUS Steiermark fordert ein klares Bekenntnis zum...
safety_in_numbers_c_velojournal.jpg
Österreich | 24.06.2020
Das Verkehrsministerium wird heuer rund 40 Millionen Euro in den Ausbau der Fahrradinfrastruktur in ganz Österreich investieren. Länder, Städte und Gemeinden können ab 1. Juli Förderanträge einreichen. Geld gibt es für neue Radinfrastruktur, Dienstfahrräder und auch Bewusstseinsbildung. Im...
citybike2020.jpg
Wien | 24.06.2020
Die Wiener Citybikes mit ihren 121 Stationen gibt es seit 2003. Wien war damals weltweit Vorreiter, viele Städte übernahmen das vorbildliche System. Die Citybikes waren da, lange bevor 2018 die stationslosen Leihräder der asiatischen Anbieter Obike und Ofo, sowie Donkey Republik aus Kopenhagen die...
Roter Teppich vor dem Grazer Rathaus
ARGUS Steiermark | 23.06.2020
Nach langem Warten ist sie da! Die Radnetzstudie von Land Steiermark und Stadt Graz für den steirischen Kernballungsraum wurde präsentiert. Sie hat das Ziel, über Gemeindegrenzen hinweg, als Basis für eine gute, schnelle und durchgängige Radinfrastruktur zu sorgen und damit den Weg zu ebnen für ein...
newyork_brooklyn_gersh_kuntzman.jpg
Österreich | 19.06.2020
Was zuvor nur langsam vonstatten ging, geht unter Eindruck der Covi19-Krise plötzlich ruck-zuck: Städte in der ganzen Welt ergreifen Maßnahmen zur Verbesserung des Rad- und Fußverkehrs. Ein Überblick. Barcelona  In Barcelona werden bestehende Radwege verbreitert, damit Radfahrende Abstand...

Seiten