Umweltfreundlich mobil mit dem Fahrrad

Neues aus Österreich und aus aller Welt

architecture_pexels.pixabay.jpg
Wien | 03.10.2018
Blumenstöcke, Fahrräder oder Kinderwagen sind keine „brandgefährlichen Gegenstände“. Das entschied unlängst der Verwaltungsgerichtshof (VwGH), nachdem die Stadt Wien eine Geldstrafe über eine Hausverwaltung verhängt hatte. Fahrräder dürfen aber dennoch nicht im Stiegenhaus stehen. 
zaehlung_collage.jpg
Wien | 20.09.2018
Lange wurden die Pläne dafür gewälzt, jetzt kommt das letzte fehlende Radweg-Stück der „Radlangstrecke West“ entlang der Linken Wienzeile. Baubeginn für den 495 Meter langen Radweg zwischen Getreidemarkt und Köstlergasse wird kommendes Jahr sein, hat Grünen-Gemeinderat Christoph Chorherr...
img_e8424.jpg
Wien | 20.09.2018
Radfahren als umweltfreundlichste Verkehrsmittelwahl ist einen kräftigen Applaus wert, finden Sie nicht auch? Daher bejubelten wir in der Mobilitätswoche 2018 bei der Opernkreuzung all jene, die mit dem Rad fahren und dadurch nicht nur sich selbst Gutes tun, sondern dazu beitragen, Wien zu einer...
img_0559.jpg
Österreich | 18.09.2018
Die österreichische Klimastrategie sieht -  wie auch der Masterplan Radfahren - die Verdoppelung des österreichischen Radverkehrsanteils von 7 auf 14 % vor. Für diese Aufgabe hat die Radlobby bereits früh die dafür notwendigen Maßnahmen identifiziert. Es zeigt sich, dass ein jährliches...
radboxen-bf-kt_1.jpg
Kärnten | 17.09.2018
Am 17.September 2018 wurden am Hauptbahnhof in Klagenfurt die versperrbaren Fahrradboxen aufgestellt. Somit können Pendler, die in Kombination Fahrrad und Zug pendeln, auch ihre teuren Fahrräder sicher und absperrbar einstellen. https://radbox-kaernten.at/  

Seiten