Umweltfreundlich mobil mit dem Fahrrad

Neues aus Österreich und aus aller Welt

schulkind.www_.dieversicherer.de_.jpg
Wien | 25.10.2017
Viele Eltern bringen ihre Schulkinder morgens mit dem Auto zur Schule - aus Angst um deren Sicherheit im Morgenverkehr. Damit gefährden die Eltern ihre Kinder jedoch mehr, weil sie zu Stau und Verkehrschaos beitragen. Durch Vermeidung dieser sogenannten "Elterntaxis" direkt vor Schulen wird der...
lastenrad-aspernseestadt
Wien | 25.10.2017
Ein hochkarätig besetztes Symposium zum Thema „Mobilität im Wohnumfeld – Motorisiert oder autofrei?" fand im Oktober auf Einladung von Der Standard, Wien 3420 AG, GESIBA, MIGRA und des Fachmagazins „Wohnen Plus“  in der Seestadt Aspern statt.
parkspurnichtamgehsteig_bild_radlobby.png
Wien | 19.10.2017
Der Leihrad-Anbieter Ofo stockt seine Flotte in Wien um weitere 500 Räder auf, von Obike sind bereits über 1.000 Räder im Stadtgebiet verteilt. Weiterhin stellt sich die zentrale Frage: Wo sollen, dürfen und können diese stationslosen Leihräder geparkt werden?  Die Radlobby Wien hat einen kurzen...
verhuellung_winter_c_pd-f_de.jpg
Wien | 18.10.2017
Das Vollverschleierungsverbot namens "Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz – AGesVG" im öffentlichen Raum gilt seit 1. Oktober 2017. Wer ab dann in der Öffentlichkeit seine Gesichtszüge durch Kleidung oder andere Gegenstände in einer Weise verhüllt oder verbirgt, dass sie nicht mehr erkennbar sind, muss...
kriteriencheck_aufmacher.png
Österreich | 11.10.2017
Nationalratswahl 2017: das Resumée der Radlobby nach den wochenlangen Analysen der Wahlprogramme der wichtigsten kandidierenden Parteien ist erschütternd, aber wenig überraschend. Letzteres, weil die Parteien mit der größten Umweltkompetenz die deutlich besten Ergebnisse zeigen, wobei die Grünen...

Seiten