Umweltfreundlich mobil mit dem Fahrrad

Neues aus Österreich und dem Rest der Welt

corona_tirol_suedring.jpeg
Tirol | 23.04.2020
"Wann immer es möglich ist, fahren Sie mit dem Fahrrad oder gehen sie zu Fuß". Das empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Die Radlobby fordert deshalb die Öffnung von Fahrstreifen des motorisierten Verkehrs für den Radverkehr. Die Möglichkeit dazu bietet eine kürzlich im Nationalrat...
20160819_getreidemarkt_ma_28_christian_fuerthner_9.jpg
Österreich | 22.04.2020
Klimaschutzbewegung und Verkehrsforschung beschwören die Verkehrswende. Doch zu viele Menschen fahren weiterhin mit dem Auto. Wie lässt sich eine Verhaltensänderung von großen Teilen der Gesellschaft herbeiführen? Ein Lösungsansatz. 
pfw_unterschreibst.jpg
Wien | 22.04.2020
Mit „Platz für Wien“ startete Anfang April 2020 eine zivilgesellschaftliche Initiative für eine klimagerechte, verkehrssichere Stadt mit hoher Lebensqualität – Zentrale Forderungen betreffen auch den Radverkehr. Die Radlobby Wien trägt diese Initiative mit. 
Croozer Abstand macht sicher Kiki
Vorarlberg | 20.04.2020
Unsere Kiki-Plakate sollten bis zur Jahreshauptversammlung am 26. März fertig sein. Die JHV mussten wir coronabedingt leider auf unbestimmt verschieben, und auch die Plakate haben sich verzögert. Nun ist es soweit: Es gibt zwei Größen, sodass das Plakat auf gängige Kikis gut passt. Die Plakate sind...
fahrrad_corona_pixabay.jpg
Österreich | 14.04.2020
Die Forderung nach einem Meter Sicherheitsabstand, um den Coronavirus einzudämmen, macht deutlich, dass viele Geh- und Radwege in Österreich nach wie vor zu schmal sind. Es braucht akut eine fahrradfreundliche Umgestaltung des Verkehrsraumes - Abstand macht sicher!

Seiten