Aktionen & Kampagnen

Linzer Rad-Parade mit Umweltzirkus

brueckevonarselectronica-hi-contrast.jpg

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche veranstaltet der Verein Radlobby OÖ am Samstag, 16. September 2017 wieder ein großes Fest des Fahrrads am Linzer Hauptplatz. Von 10 bis 13 Uhr gibt es ein buntes Rahmenprogramm unter dem Titel “Umweltzirkus”, gemeinsam gestaltet von der Radlobby und dem Klimabündnis OÖ.    »»»

OÖ SternRADLn zur Linzer Rad-Parade

sternradln-titel-datum.jpg

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche veranstaltet der Verein Radlobby OÖ am Samstag, 16. September 2017 wieder eine große, gemütliche Sternradfahrt aus über 50 Gemeinden zum Linzer Hauptplatz, wo ein großes Fest des Fahrrads stattfinden wird.    »»»

Sicher mit Abstand - Kampagne neu gestartet

abstand_taxi.jpg

Radlobby ARGUS Steiermark hat die Kampagne „Abstand macht sicher“ neu aufgegriffen: Gemeinsam mit dem Kuratorium für Verkehrssicherheit und dem Verkehrsressort der Stadt Graz sollen RadlerInnen und AutofahrerInnen sensibilisiert werden.

Graz feierte Drais und das Fahrrad

k_lukas_und_manfred.jpg

Am 12. Juni 1817 brachte Karl Frh. von Drais seine Laufmaschine erstmals auf Touren - und damit viel in Bewegung. 200 Jahre Fahrrad stand im Mittelpunkt eines Fahrradfestes am 20. Mai in der - no na - Draisgasse in Graz.

CM 98: Antritt in den Frühling mit Geburtstagsständchen

guertel.jpg

Die Critical Mass Graz, Ausgabe 98, wurde am letzten März-Tag zur kollektiven Ausfahrt in den Frühling. Mit zwei Geburtstagsständchen: eines für einen Doyen der nachhaltigen Mobilität, eines für 10 Jahre CM in Graz.

Zwei Grazer Unis als radfreundliche Betriebe zertifiziert

nach der Zertifikat-Verleihung: Die Vize-Rektoren Peter Riedler und Eike Straub mit den Vertreterinnen von FGM und Radlobby, Margit Braun und Heidi Schmitt.

Erstmals sind zwei große Arbeitgeber in Österreich als radfreundliche Betriebe zertifiziert worden: Die Karl-Franzens-Universität Graz und die Kunst-Uni Graz. Die Überreichung der Urkunden - in Gold für die KFU und in Silber für die KUG - erfolgte am 24.03. an der Kunst-Uni.

Mobile Fahrradchecks: Sicher in den Frühling

Am Mariahilferplatz, Frühjahr 2016

Der Frühling zieht ins Land, und das Fahrrad will in Schuss gebracht werden. Die Radlobby ARGUS Steiermark gibt gemeinsam mit Bicycle und Polizei eine „Starthilfe“: An sechs Terminen wurde zwischen 15. und 22.03. an Checkpoints im Grazer Radnetz auf die StVO-konforme Ausrüstung geschaut, gratis kleinere Wartungsarbeiten (Reflektoren ergänzen, Bremsen einstellen …) durchgeführt und Infos gegeben. 

Beim Fasten in die Gänge kommen

Werbekarte Autofasten

Am Aschermittwoch startet wieder die "Aktion Autofasten". Die Idee dabei ist es, das Auto zumindest bis Ostern so oft wie möglich stehen zu lassen und auf Öffis, Fahrgemeinschaften und das Fahrrad umzusteigen oder zu Fuß zu gehen.

In der Steiermark veranstaltet das Umweltreferat der Diözese Graz Seckau und die Evangelische Kirche die "Aktion Autofasten" bereits im 13. Jahr, mit mittlerweile 7.900 UnterstützerInnen.

Radfahren bewegt

Radfahren bewegt. mit Markus Gscheidlinger, Franz Bäck, Johann Katstaller .

Radfahren bewegt. So lautete das Motto auf der Beachflag der Radlobby Leonding bei der Filmvorführung „Bikes versus Cars“ im Radhauskeller Leonding letzte Woche. Bewegend auch die anschließende Diskussion über die Chancen Radfahren in Leonding attraktiver zu machen.

Radeln in Döbling bei der RADpaRADe 2016

Radeln in Döbing bei der RadParade 2016 - occupy parliament vienna;)

Letztes Jahr starteten wir unsere Fahrt zur Radparade in Oberdöbling zu fünft. Heuer waren wir 15 Personen, die sich in Oberdöbling und beim Skywalk trafen und gemeinsam zur Radparade fuhren.

Seiten

RSS - Aktionen & Kampagnen abonnieren