Aktionen & Kampagnen

Kidical Mass Kinder-Radfahrten

217_kidical_mass_2022_ctommesic.jpg

Der öffentliche Raum ist heutzutage leider großteils für den motorisierten Verkehr reserviert. Das soll sich ändern. Deswegen treten Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei den "Kidical Mass"-Fahrten österreichweit gemeinsam in die Pedale, um für eine sichere und kindergerechte Mobilität einzustehen: Für mehr Kinderlachen in der Stadt. Für mehr sichere Radverbindungen, die auch kindertauglich sind.

Bädercheck Jauntal-Podjuna

baedercheck_jt_sportbad_sued.jpg

Sommer und Sonne sind da, die Jauntaler Seen und Freibäder versprechen Abkühlung! Doch wie sieht es mit der Fahrradfreundlichkeit der Jauntaler Bäder aus? Die Radlobby hat diese im Bädercheck genau unter die Lupe genommen. Begutachtet wurden sowohl die Erreichbarkeit mit dem Rad als auch die Radabstellanlagen. Ernüchterndes Fazit: Es gibt enormen Verbesserungsbedarf, was die Rad-Freundlichkeit der Jauntaler Bäder betrifft. Der Höchstwert von 21 besuchten Bädern: 5,5 von 10 erreichbaren Punkten für das Moskito-Bad am Turnersee. Alle anderen erreichen zwischen 1 und 5 Punkten. Doch wie kann das sein?

Demo: Heiligenstadt -> Zentrum. Radweg jetzt! 20.Mai 2022

heiligenstadt_flyer_breit.png
hlstadtstr_endey.jpg

Als einer der ältesten Radwege Wiens wird jener auf der Heiligenstädter Straße gerne von der Politik zitiert. Doch wer ihn benützen muss, kennt die traurige Realität:

BRG Wels Wallererstraße: "meet&bike" und "be a local hero"

eine_idee_macht_schule-schuelergruppe-vorm_schild.jpg

Um das Radfahren zur Schule attraktiver und sicherer zu machen, wurde am BRG Wels Wallererstraße die Idee von „meet&bike“ geboren. Schülerinnen und Schüler treffen sich an dafür markierten „meet&bike“-Stationen, um gemeinsam zur Schule zu fahren. Bewegung, soziale Kontakte, ein selbstbestimmter Schulweg bei weniger Elterntaxis sorgen zudem für weniger Autoverkehr und Lärm und Abgase und sind so auch ein persönlicher Beitrag zur Eindämmung des Klimawandels.

Rad fahren und Geld sparen

pixabay-bike-gd44334d7a_1280.png

Was liegt näher als mit dem Fahrrad in die Arbeit zu pendeln: Ein Rechenbeispiel, wieviel Euro das Pendeln mit dem Rad im Vergleich zum Auto erspart.    »»»

Neujahrsradeln am 1.1.2022

neujahrsradln_online_2022.jpg
radlobby-linz-neujahrsradeln2022-2.jpg

Die Radlobby Linz eröffnete die Radsaison 2022 heuer wieder mit Jahresbeginn - weil das Fahrrad als schnelles, umweltbewusstes und gesundes Alltagsverkehrsmittel immer Saison hat.

Landtagswahl OÖ: Koalition mit dem Rad? Parteipositionen hinterfragt!

landtagswahl.png

Am 26. September 2021 wählte OÖ einen neuen Landtag. Die Radlobby OÖ hat zu den wichtigsten Themenfeldern in der Radverkehrspolitik einen Fragenkatalog erstellt, um die Positionen der wahlwerbenden Parteien abzufragen.   »»»

Neubau A7-Anschluss: FußgängerInnen und Radverkehr kommen unter die Räder

koglerweg15prozent.jpg

In Linz droht ein Schildbürgerstreich. Die neue A7-Autobahnanschlussstelle drängt FußgängerInnen und Radfahrende auf steile und lange Umwege. Kampagnen des Landes OÖ und der Stadt Linz wie „Kumm steig um“ und „Auf die Plätze, fertig, Linz!“ wirken da zynisch.    »»»

19.6. Demo Radweg Krottenbachstraße Jetzt!

Radweg Krottenbachstraße jetzt! Demo 19.6. 10:30

Döbling hat gesprochen und Du kannst bei der Rad-Demo ein weiteres Zeichen setzen. Die bislang erfolgreichste Petition Döblings „Radweg Krottenbachstraße jetzt“ hat das Petitionsziel in Rekordzeit von sechs Tagen erfüllt. Auch ist die Gesamtanzahl von 2.250 Unterstützenden ein Rekord für Döbling.

Kidical Mass - Die Radparade für Klein und Groß

Kidicalmass_ibk_210612.png

Die Radlobby Tirol und SOS-Kinderdorf laden am Samstag, 12. Juni 2021 um 15 Uhr zur auf den Adolf-Pichler-Platz zur Fahrradparade für Kinder und Jugendliche durch Innsbruck. Als Signal und Appell für mehr kindgerechte und sichere Fahrradwege und für zukunftsweisende klimafreundliche Mobilität!

Seiten

RSS - Aktionen & Kampagnen abonnieren