Aktionen & Kampagnen

Wo zum Geier ist hier der Radweg nach Steyr?

abstandsaktion7

Am 20.10. führte die Ortsgruppe Sierning im Zuge der oberösterreichweit laufenden Abstandskampagne von Radlobby OÖ einen Aktionsnachmittag entlang der B122 durch.

Tatkräftige Unterstützung erhielten wir dabei von unseren Radlobby-Nachbarn aus Bad Hall und Steyr.

Kidical Mass Linz: 400 radelten für kindgerechte Mobilität

kidical_mass_23-0597.jpg

Knapp 400 große und kleine RadlerInnen radelten am 23. September 2023 gemeinsam in Linz. Die Forderung: Gut ausgebaute und kindgerechte Verkehrswege.    »»»

OÖ SternRADLn & Linzer Rad-Parade: Sa, 21. September

Header Sternradln

Die Radlobby Oberösterreich veranstaltet das nächste OÖ SternRADLn nach Linz am Samstag, 21. September 2024   -- Update: Aktuelle Pressefotos vom 16.9.2023 -- »»»

Kidical Mass - Kinderradfahrt am Sa 23. September 2023

210_kidicalmass_2023_cmesic-crop.jpg

Am Samstag, 23. September 2023 treten Kinder, Jugendliche und Erwachsene in die Pedale: Für mehr Kinderlachen in der Stadt. Für mehr sichere Radverbindungen, die auch kindertauglich sind.    »»»

Radwegverbindung von Innsbruck nach Igls dringend umsetzen!

iglerstrasse_demo20230915-teaser2_cr.jpg

Tourismus und Politik werben intensiv für das Radland Tirol. Die Bedingungen für Alltagsradler und Radtouristen sind aber bei weitem nicht so paradiesisch wie angepriesen. Eine der dringend auszubauenden Schlüsselstellen für die Bewohner des südöstlichen Mittelgebirges, sowie für Rennradfahrer und Radtouristen auf dem Weg über die Alpen nach Süden, ist der Anstieg von Innsbruck nach Igls.

Echte Radoffensive für Oberösterreich - jetzt!

radverkehrsanteil-ooe-story-titel_1.jpg

Seit 25 Jahren nimmt sich das Land OÖ vor, den Radverkehrsanteil zu verdoppeln. Er sank aber kontinuierlich. Nun gibt es einen kleinen Anstieg. Noch kein Erfolgskurs, es braucht mehr!   »»»

Westring: 1200 Mio € für Autobahn-Rausch, nur Kleingeld für Radverkehr

vergleich-westring-radverkehr-40000-fahrten.jpg

Die Politik akzeptiert 400 Millionen Kostensteigerung auf nun 1200 Millionen Euro Gesamtkosten. Alleine diese Steigerung entspricht 800 Jahren an Linzer Radverkehrsbudget!    »»»

Schulstraßen für Linz: Sichere Vorplätze, mehr Radständer & mehr Grün

radlobby-linz-schulstrasse-cover.jpg

Mehr Platz für unsere Kinder vor den Schulen: Die Vorplätze sollten sicher werden, mehr Radständer und mehr Grün erhalten. Wir brauchen Schulstraßen in Linz.    »»»

Dooring-Stellen beseitigen: Radwege mit Sicherheitsabstand

dooring-cover_2x2-new.jpg

Noch immer zwingen viele Radwege und Mehrzweckstreifen in Linz Radfahrende, sehr nahe neben parkenden Autos zu fahren. Diese Gefahrenstellen sollten beseitigt werden.   »»»

Zu knapp: RadfahrerInnen beim Überholen in Gefahr

radlobby-ooe-lkw-ueberholvorgang_bei_gegenverkehr.jpg

Seit Oktober 2022 ist der Mindestabstand für Kfz beim Überholen von RadfahrerInnen endlich gesetzlich verankert. Es sind nun mindestens 1,5 m bzw. 2,0 m vorgeschrieben, die Realität ist aber erschreckend.    »»»

Seiten

RSS - Aktionen & Kampagnen abonnieren