Aktionen & Kampagnen

 „Österreich radelt“: Eindrucksvolle Billanz

57134528_2245657385454681_2098363545849692160_o.jpg

Mit einer Teilnehmerzahl von über 27.000 radbegeisterten Österreicherinnen und Österreichern, die gemeinsam 17,5 Millionen Radelkilometer gesammelt haben, zieht die bundesweite Fahrradaktion „Österreich radelt“ eine beeindruckende Erfolgsbilanz. Durch Radfahrten, die potentielle Autofahrten ersetzt haben, konnten über 3.000 Tonnen CO2 eingespart werden.

Radlobby-Erfolg an der Uraniakreuzung 

img_8282_edit_hp_final.jpg

Bei einem wirkungsvollen von der Radlobby Wien initiierten Flashmob zeigten im August RadfahrerInnen aus ganz Wien, was passiert, wenn man sich an der umbaubedürftigen Uraniakreuzung streng nach Vorschrift verhält. Ein skurriler Fahrradstau war die Folge, denn die Kreuzung ist seit Jahren hoffnungslos überlastet. Als Folge des Flashmobs gibt es nun endlich eine Verbesserung.

Heins Reaktion auf Nibelungenbrücken-Posse: Nimmt er hohes Unfallrisiko für Radfahrer in Kauf?

vcoe-todesrisiko-tempo-pkw-rad.jpg

Die Radlobby OÖ stellte im November 2019 die Gefährlichkeit rund um die Nibelungenbrücke übersichtlich und eindrücklich dar. Die Reaktion vom für Verkehr zuständigen Vizebürgermeister Markus Hein war enttäuschend - hier werden die Widersprüche nochmals angesprochen.   »»»

Weihnachts-Fahrrad in Villach

dsc_0004.jpg

Unser Weihnachtsfahrrad wurde in Villach am 8.Mai-Platz aufgestellt. Es wünscht allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein unfallfreies Radjahr 2020.

Radparcours am Migazziplatz

img_20191004_142613.jpg
img_20191004_155825.jpg
img_20191004_105855.jpg

Der Radparcours am Migazziplatz fand am 4. Oktober 2019 im Rahmen von „ Tag der offenen Türen – Mitten in Meidling “, organisiert von der Gebietsbetreuung Süd, zwischen 10:30 und 17:00 Uhr statt.

MoVe it – jetzt kommt Bewegung rein!

dsc05066.jpg

MoVe it (Mobilität und Verkehr in Transformation) rief zur großen Rad Parade – und Hunderte strömten bei sommerlichen Temperaturen zum Treffpunkt am Europaplatz, um den von der Radlobby ARGUS Steiermark mitgetragenen 12 Forderungen zur Verkehrswende für ein lebenswertes Graz Nachdruck zu verleihen.

Danke, Grätzloase!

hpss.jpg

Auch 2019 bemühte sich die Radlobby und der Verein IG Fahrrad wieder um eine Grätzloase, die vor der Türe der Bürogemeinschaft für mehr Lebensqualität sorgte.

Eine weitere erfolgreiche Oasen-Saison neigt sich dem Ende zu. Wir sagen: Danke!

Rad-Orientieren in Dornbirn

Rad-Orientieren in Dornbirn
Erklärungen für die MittelschülerInnen
Buchstabe gefunden!

Am 28. September fand in Dornbirn an der Furt ein Rad-Orientieren statt. Sieben Dornbirner MittelschülerInnen, ein Volksschul- und ein Kindergartenkind sowie zwei Erwachsene begaben sich mithilfe einer Orientierungskarte auf die Suche nach den orangen Hütchen. Es galt Buchstaben zu finden und zusammenzufügen. Das Lösungswort war "Radwege" ;-) Zum Abschluss gab´s feinen Pfefferminztee. Danke Richard für´s Organisieren!

Hartberg radlt auf Rezept

Präsentation in Hartberg: Radln auf Rezept

Radfahren ist gesund. Darauf verweist das Hausärzte-Netzwerk im oststeirischen Hartberg und kooperiert deshalb mit der Klima- und Energie-Modellregion im Bereich Radfahren.

FridayForFuture

dsc_1482.jpg

Anlässlich der ersten Brückensperre, organisiert für eine Demo der FridayforFuture Bewegung, konnte der Obmann der Radlobby Kärnten, Ronald Mesics, die Anliegen der Radlobby Kärnten der teilnehmenden der Demo näher bringen.

Seiten

RSS - Aktionen & Kampagnen abonnieren