Radfahren in der Stadt

Winterbasisradwegenetz für Linz

nibelungenbruecke-winterdienst-radweg.jpg

Ab der nächster Wintersaison sollen RadfahrerInnen in Linz sichere und frühzeitig geräumte Radwege nutzen können: Die von der Radlobby Linz gemachten Verbesserungsvorschläge zum Winterdienst werden am Donnerstag, 4. April im Gemeinderat behandelt.

Entspannt durch Wien mit der neuen Radlkarte

radlkarte_screenshot.png

Viele Wege führen zum Ziel. Aber nicht alle sind gleich entspannt. Mit der neu überarbeiteten Radlkarte.at bieten wir eine kostenlose Online-Orientierungshilfe, mit der Sie Ihre Fahrten mit dem Fahrrad schneller und gemütlicher gestalten können. Sie ist jederzeit im Browser bereit, ob am Smartphone, Tablet, oder PC. Die Radlkarte bildet ein alltagstaugliches Wegenetz ab, das zeigt, welche Strecken sich am besten fürs Radeln eignen.

Gemeinsame Anreise zur Radparade 2017

radparade_praterstrasse_c_christian_fuerthner.jpg

Liebe Rad-interessierte,

Die Radgruppe Währing lädt am Sonntag dem 2.April zur gemeinsamen Radfahrt zur Wiener RADpaRADe am Rathausplatz. Wir fahren dabei auf
einer möglichst gemütlichen und familienfreundlichen Route vom Kutschkermarkt durch den 9. Bezirk zum Rathausplatz. Allen
TeilnehmerInnen winken Spiel, Spaß und Action vor Ort beim BikeFestival, dem größten Fahrradfestival Europas.

Sonntag 2. April

Treffpunkt in Währing:

Schnee hilft, sichere Straßen zu entwerfen

1030_beatrixgasse_1501.jpg

Wenn die ganze Stadt mit einer Schneedecke überzogen ist und Menschen zu Fuß, am Rad oder im Auto Spuren durch das frische Weiß ziehen, bietet sich die gute Gelegenheit, ungenutzte Flächen des öffentlichen Raums zu identifizieren. Diese bleiben tagelang von einer makellosen Schneeschicht bedeckt, während daneben die Verkehrsflächen ergrauen. Diese weißen Flächen sind Potentiale des öffentlichen Raumes.

Problemstellen-Mapping: mit neuem RadKummerKasten!

Screenshot_Radkummerkasten

Der Radkummerkasten ist ein Service der Radlobby Wien für eine unkomplizierte Kommunikation an die jeweils zuständigen Stellen der Stadt Wien. Den Wunsch unseren RadKummerKasten weiter zu entwickeln, können wir hiermit erfüllen, ab sofort...

Radverkehr am Campus Türkenschanze - Masterarbeit

rl18_ausschnitt_masterarbeit2.png

Das Treffen der Radgruppe Währing im Dezember 2016 steht im Zeichen des Radverkehrs rund um die Türkenschanze. Wir begrüßen recht herzlich Wolfgang Peterka, der seine Masterarbeit Radverkehr am Campus Türkenschanze präsentiert. Weiters werden aktuelle Umbauten und Projekte der Radlobby besprochen.

Komm vorbei und sprich mit!

Termin:
Mittwoch, 7. Dezember 19-21 Uhr
Ort: Pizzeria Cavallo Bianco, Schulgasse 51

Pilot- Radfahren in der FUZO-Villach

foto-pilot-fuzo-villach.jpg

Währen der Sommermonate wurde begleitet von der Villacher Polizei und der Radlobby Kärnten das Pilotprojekt - Radfahren in ausgewählten Bereichen der Villacher Fußgängerzone - durchgeführt.

Das war: Währing erradeln mit Anni

rl18_waehringerradelnmitanni_2016_13.jpg

Eine Idee der Aktivsten in der Radgruppe haben wir erfolgreich umgesetzt: Gemeinsam mit HoffnungsträgerInnen, welche zukünftig mehr Wege mit dem Rad zurücklegen wollen haben wir gemeinsam den Bezirk erkundet.

Eventdoku: Themenabend "Radfahren in Währing"

rl18_themenabend_2016_palman_3.jpg

Am 18.9. fand ein Event der Veranstaltungsreihe "am 18. im 18." statt. An diesem Abend im Centimeter Gersthof ging es rund um das Thema "Radfahren in Währing". Die Radgruppe wurde vom Veranstalter, NEOS, eingeladen an der Diskussion teilzunehmen.

Mobilitätswoche lädt zum Mitmachen ein

Radparade2014_8830.jpg

Die Europäische Mobilitätswoche wartet von 16-22.September mit einem vielfältigen Programm auf, das für umweltfreundliche Mobilität begeistern und die Vorzüge einer autofreien Umwelt erlebbar machen will. Die Radlobby Wien steuert einige neue Programmpunkte bei. Mit unseren Aktionen wollen wir besonders auch NeueinsteigerInnen dazu einladen aufs Rad zu steigen und das Radfahren in Wien einmal auszuprobieren.

Seiten

RSS - Radfahren in der Stadt abonnieren