Sicherheit

Erfolg: Stadt Wien fordert besseren Sicherheitsregeln für LKW - Direktsicht als neuer Standard

direct_vision_pic.jpg

Weg mit unsicheren Lkw! - Wien und siebzehn weitere europäische Städte forderten im November letzten Jahres gemeinsam schärfere Sicherheitsstandards für Lastwagen, um Fußgehende und Radfahrende besser zu schützen. Ein Erfolg, nachdem die Radlobby fünf Handlungsfelder zur Risikominimierung rund um Lkw identifiziert hatte. 

RadKummerKasten: Top 10 Oktober

guertelradweg.jpg

Wie bereits in den Vormonaten wurden auch im November die „Top Ten“ aus dem Radkummerkasten der Radlobby Wien an die Mobilitätsagentur Wien übermittelt. Der RadKummerKasten ist ein Online-Tool der Radlobby Wien, um Rad-Problemstellen unkompliziert und zielgerichtet an die Stadt Wien, die Bezirksvorstehungen bzw. die Magistrate zu senden. Per Klick in die interaktive Karte nimmt dieser Ihre Anliegen und Hinweise auf Problemstellen auf.

Radlobby übergibt Petition: Fahrradstraßen für jeden Bezirk!

vorschlag_fahrradstrassen_in_wien_20170907.jpg

Fahrradstraßen zählen zu den sichersten und beliebtesten Radverkehrsanlagen, in Wien sind diese allerdings bisher kaum anzutreffen. Während München bereits 60 Fahrradstraßen hat, gibt es in Wien nur drei. Die Radlobby Wien hat daher die Petition „Fahrradstraßen für jeden Wiener Bezirk!“ gestartet, die bereits von über 2.000 WienerInnen unterstützt wurde.

Mehr Sicherheit für RadlerInnen in Linz: Grünflächenbetreuung an Hotspots wird verbessert

2017-06-gras-vor-kreuzung-radweg-autobahnabfahrt.jpg

Bäume, Sträucher & Gras: Werden RadfahrerInnen verdeckt, wird's gefährlich! Zuständiges Grünressort in Linz und Radlobby arbeiten künftig gemeinsam an Verbesserungen.

Sharrows auf der Nibelungenbrücke

nibelungenbruecke-sharrows-totale-quer.jpg

Auf der Linzer Nibelungenbrücke wurden nun für mehr Radsicherheit sogenannte Sharrows angebracht: Dies sind Fahrradpiktogramme mit Pfeilen auf der Fahrbahn, die KfZ-LenkerInnen auf den Radverkehr hinweisen sollen.

Unfallzahlen im Vergleich: Radverkehr wird sicherer

grafik_mehrradzunahmealsunfaelle_noframe.png

Soeben wurden die Unfallzahlen für 2016 von der Statistik Austria präsentiert. Resultat im Radverkehr: 7.331 Verletzte bei Radunfällen waren im Jahr 2016 zu verzeichnen, das sind um 7% mehr als noch 2015. Das zeigt einen kontinuierlichen, bedauerlichen Aufwärtstrend über die letzten vier Jahre, der aber mit der stetigen Zunahme des Radverkehrs erklärbar ist. Denn: Radverkehr wird immer sicherer!

Unbeschildert und nur Sparvariante: Offene Fragen beim Steyregger Brückenradweg

unbeschilderter_weg_steyregger_bruecke_detail.jpg

Der zukunftsorientierte Radwegausbau auf der Steyregger Brücke ist gefährdet. Radlobby Steyregg kündigt Protestmaßnahmen gegen gebrochene Versprechen der Politik an, alle Alternativen zum motorisierten Individualverkehr zu fördern.

»»»

Linzer Radforum bringt Verbesserungen bei der Nibelungenbrücke

rotweiss-rathaus-radhaelfte.jpg

Das Linzer Radforum lebt wieder auf

Am Donnerstag, 9. März 2017 fand nach 2jähriger Pause wieder das Linzer Radforum statt: Dieses grundsätzlich zweimal jährlich stattfindende Arbeitstreffen von Radlobby Oberösterreich mit Verkehrsstadtrat, Verkehrsplanung und Polizei wurde auf Initiative der Radlobby erstmals im Jahr 2001 abgehalten.

Wahl zur "Goldenen Speiche 2016" startet!

goldspeich_aufmacherbild_2017_fuer_2016.png

Die Wahl zur Goldenen Speiche 2016 beginnt! Die "Goldene Speiche" ist eine Auszeichnung der Radlobby Wien, die für die beste Wiener Radverkehrsmaßnahme des Vorjahres von der Radlobby Wien an die verantwortlichen Bezirksvorstehungen, PlanerInnen und AuftraggeberInnen vergeben wird.

Vom Lkw aufs Rad: Perspektivenwechsel macht sicher

c_elektrorad-magazin_toterwinkel_2016-06-10.jpg

Kollisionen zwischen Lastkraftwägen und nichtmotorisierten StraßenbenützerInnen haben meist schwere oder schwerste Verletzungen zur Folge. Schwerfahrzeuge sind in der Unfallstatistik überrepräsentiert, sie stellen also eine überdurchschnittlich große Gefahr für Menschen zu Fuß und am Rad dar.

Seiten

RSS - Sicherheit abonnieren