Sicherheit

Kollision in enger Unterführung - Radlobby forderte bereits Verbesserungsmaßnahmen

Schlechte Sichtverhältnisse in Unterführung

Laut Onlinebericht in der TIPS kam es zu einer verhängnisvollen Begegnung von zwei Läufern und dem Radfahrer in der Röhre die den Donauradweg und die Steyregger Brücke mit der Hauptradroute durch Steyregg verbindet.

Radweg Krottenbachstraße

bestandsaufnahme_videolook-954x375.jpg

In den letzten Wochen war vieles zu einem Radweg in der Krottenbachstraße zu lesen. Eine Bestandsaufnahme samt Video zeigt die Dringlichkeit für dieses Projekt mehr als deutlich.

 

Mehr Sicherheit auf Freilandstraßen!

freiland_birgit.barnjak_2.jpg

2019 wird ein 34-jähriger Radfahrender auf einer Landstraße im Bezirk Melk von einem Autolenker angefahren und stirbt im Straßengraben. Der Prozess am Landesgericht St. Pölten ergibt: Der Unfalllenker war übermüdet und bei Dunkelheit und regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs gewesen. Nach dem Zusammenprall hielt er nicht an, leistete keine erste Hilfe und rief auch nicht die Rettung.

Neujahrsradeln 2021 in Rankweil

ranweilradeln210101-start.jpg

Wie jedes Jahr ist auch im Jahr 2021 der Saisonstart fürs Radfahren am 1. Jänner. Im Vorarlberger Rheintal liegt an diesem Tag kein Schnee, die Temperatur liegt am Nachmittag knapp über null Grad, es ist trocken. Wir befinden uns in Rankweil.

Schöne Feiertage!

Fahrrad/-anhänger lt StVO

In der dunklen Jahreszeit ist die Sichtbarkeit besonders wichtig.

Ein Fahrrad braucht gemäß Straßenverkehrsordnung:
* weißer Reflektor vorne
* roter Reflektor hinten
* Rücklicht rot
* Scheinwerfer weiß
* Speichenreflektoren oder Reflexstreifen an beiden Reifen
* Pedalreflektoren

Radunfälle 2019 in Graz weiter auf hohem Niveau

unfallstatistik19_entwicklung.jpg

2019 sind die Radunfälle in Graz wieder leicht angestiegen. Mit 516 Verletzungsunfällen erreichte man nahezu den 2017 verzeichneten Höchstwert. Leider waren auch 2 tödliche Unfälle dabei. In der Steiermark außerhalb von Graz waren die Unfallszahlen hingegen rückläufig.

Studie zeigt: Radfahren reduziert KfZ-Unfallrisiko!

lastenrad_mahue_peterprovaznik.jpg

Dolphin Technologies hat das Verhalten von 40.000 Autofahrern über einen Zeitraum von zwei Jahren ausgewertet, um Ursachen von Verkehrsunfällen zu erforschen. Ein Ergebnis ist besonders interessant: 25 Prozent aller Unfälle passieren unmittelbar nach Fahrbeginn. 

1. Linzer Kidical Mass: Radlobby begrüßte 200 kleine und große RadlerInnen

radlobby-ooe-erste-kidical-mass-linz-04.jpg

Die 1. Kidical Mass in Linz war mit knapp 200 kleinen und großen RadfahrerInnen bei traumhaftem Wetter ein voller Erfolg. Die Radlobby Linz lud anlässlich der Linzer Klangwolke 2020 erstmals zu dieser bunten Radparade für Kinder & Erwachsene.

Baustellen-Absicherung: Mangelhafte Beschilderungen und fehlende Umleitungen

linz-schmidtor-vorher-skurril.jpg

Unklare und absurde Beschilderungen bei Linzer Baustellen verursachen nicht nur Komfort-Verlust, schüren unnötige Konflikte und gefährden die körperliche Sicherheit der RadfahrerInnen und FußgängerInnen. Die Stadt Linz muss bessere Absicherung (insbesondere Radwegumleitungen) vorschreiben und die Umsetzung überprüfen.

Kiki-Plakate bald da!

kiki_abstand_macht_sicher

Die Plakate "Abstand macht sicher" für Fahrradanhänger sind bald da! Das Sujet ruft VerkehrsteilnehmerInnen die Notwendigkeit eines sicheren seitlichen Überholabstandes (https://www.radlobby.at/abstand) in Erinnerung.

Seiten

RSS - Sicherheit abonnieren