Unfälle

Unfälle Rad vs. Fußgänger gingen zurück

1_entwicklung_3.jpg

Insgesamt wenig erfreulich sind die Radunfallzahlen für 2016 in der Steiermark: Mit über 1100 Unfällen mit Personenschaden hat man einen Höchstwert seit Mitte der 1990er-Jahre erreicht. Leicht rückläufig auf hohem Niveau sind die Daten für Graz, deutlich zurückgegangen sind die Verletzungsfolgen bei Kollisionen Rad vs. FußgängerInnen.

Unfallzahlen im Vergleich: Radverkehr wird sicherer

grafik_mehrradzunahmealsunfaelle_noframe.png

Soeben wurden die Unfallzahlen für 2016 von der Statistik Austria präsentiert. Resultat im Radverkehr: 7.331 Verletzte bei Radunfällen waren im Jahr 2016 zu verzeichnen, das sind um 7% mehr als noch 2015. Das zeigt einen kontinuierlichen, bedauerlichen Aufwärtstrend über die letzten vier Jahre, der aber mit der stetigen Zunahme des Radverkehrs erklärbar ist. Denn: Radverkehr wird immer sicherer!

Auflassung Radfahrüberfahrt Hafenstraße - Radverkehrserschwernis statt Radverkehrsförderung!

rfue-petzoldstrasse.png

Die Radüberfahrt an der Kreuzung Petzoldstraße/Hafenstraße, die den westseitigen Radweg über die Vöestbrücke mit der Radroute entlang der A7 verbindet, wurde im September letzten Jahres aufgelassen. Stattdessen muss der Radverkehr nun einen Umweg von 350 m (entspricht in etwa der Länge der Brücke) und die Wartezeit an einer Druckknopfampel in Kauf nehmen.

Eventdoku: Themenabend "Radfahren in Währing"

rl18_themenabend_2016_palman_3.jpg

Am 18.9. fand ein Event der Veranstaltungsreihe "am 18. im 18." statt. An diesem Abend im Centimeter Gersthof ging es rund um das Thema "Radfahren in Währing". Die Radgruppe wurde vom Veranstalter, NEOS, eingeladen an der Diskussion teilzunehmen.

Serie von Radunfällen in Wien

unfallfoto_c_kurier.jpg

Drei Radfahrende wurden am 11.07.2016 laut Wiener Polizei von Kfz-LenkerInnen in Unfälle verwickelt, alle drei Unfälle sind exemplarisch für die Gefahren, die durch Unachtsamkeit von AutofahrerInnen gehäuft auf RadlerInnen in Wien warten: Dooring und abbiegende Autos. Beides eindeutig rechtswidriges Verhalten seitens der Kfz-LenkerInnen. Die Unfallopfer wurden glücklicherweise nur leicht verletzt.

2015 mehr Radunfälle in der Steiermark

5_getoetete_radfahrer.jpg

1.031 Personen sind 2015 bei Radunfällen verletzt worden, fast 6 Prozent mehr als im Jahr davor (975). Dabei war Graz am Plus überproportional beteiligt.

Radfahrer verstarb nach Unfall in Graz

Symbolfoto

Ein Radfahrer, der vor einigen Tagen bei einer Kollision mit einem Pkw schwerst verletzt wurde, ist am 17. Mai verstorben.

Schwerer Unfall bei Ironman - zwei Verletzte

Symbolfoto

Schwerer Unfall beim Austrian 1/2-Iron Triathlon in der Südoststeiermark, verursacht durch ein vor dem Feld einbiegendes Auto.

Tasche am Lenker - Seniorin schwer gestürzt

Ambulance

Eine Pensionistin ist in GU schwer zu Sturz gekommen, weil sie wegen einer an den Lenker hängenden Einkaufstasche das Gleichgewicht verloren haben dürfte

Dooring-Unfall in Rotenturmstraße: Verkehrsberuhigung?

rotenturm_www_panoramio_com.jpg

Am Donnerstag 14.4. passierte der zweite schwere Dooring-Unfall in Wien innerhalb weniger Tage: Eine junge Frau wurde in der bekannt überfüllten Rotenturmstraße durch die unvorsichtig geöffnete Autotür eines Taxifahrers zu Sturz gebracht und brach sich den Ellbogen.

Seiten

RSS - Unfälle abonnieren