Kinder

Radlobby Hernals und Kinderradspass zu Gast am Grätzlfest Geblergasse

begegnungsradverkehr_graetzelfest_geblergasse.jpg

Nach gefühlten 40 Regentagen, zeigte sich Petrus letzten Freitag Nachmittag einsichtig und ließ die Sonne schüchtern durch die Wolken blicken. Erfreulicherweise war damit klar, dass das Grätzelfest vor dem Gymnasium Geblergasse wie geplant über die Bühne gehen wird können. 

Unser Jahresrückblick 2018

aufmacher1.jpg

Unser Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr voller Radlobby-Aktivitäten. Die Radlobby-Vereine traten auch in diesem Jahr in allen neun Bundesländern und auf Bundesebene für Verbesserungen der Radverkehrssituation ein. Hier stellen wir über fünfzehn Themenbereiche vor, die wir 2018 gezielt verfolgt haben. Auch 2019 bleiben wir voll im Einsatz für Sie und Ihr liebstes Verkehrsmittel, das Fahrrad.

Radlobby Hernals erneut zu Gast beim Straßenfest "Blühende Geblergasse"

kinderradparcours_graetzlfest_hernals_m_pintner.jpg

Am 21. September 2018 beteiligte sich die Radlobby Hernals zum zweiten Mal auf Einladung des Elternvereins des Gymnasiums Geblergasse am Grätzlfest "Blühende Geblergasse".

radlobby_gruppenfoto_graetzlfest_hernals_m_pintner.jpg

Die Radlobby Aktiven in Hernals - Ihre Stimme für´s Rad

Erste Kidical Mass rollte erfolgreich durch Wien

img_2492.jpg

Die meisten Kinder fahren gerne Rad. Leider ist das in der Stadt oft nicht sicher möglich. Deshalb fuhr Ende Mai die erste (und sicher nicht letzte) Kidical Mass durch die Stadt. Die Idee der Kidical Mass orientiert sich an der Critical Mass, allerdings mit dem Focus auf Kinder und Familien. Gemeinsam radelten 400 Erwachsene und Kinder durch die Stadt, um auf die Wichtigkeit von sicherer und kindergerechter Rad-Infrastruktur hinzuweisen.

Klimameilen-Aktion 2018: Elterntaxi adé, ich geh‘!

klimameilen_michael_schober.jpg

Umweltfreundliche, gesunde Schulwege sammeln: Die Klimameilen-Kampagne des Klimabündnis Österreich will bei Kindern, Eltern und PädagogInnen die Freude an klimafreundlicher Mobilität wecken und zu autofreien Schul- und Freizeitwegen motivieren. Die Sammelaktion findet jährlich von März bis Oktober statt. 

Kinder-Wettbewerb: Radspielplatz prämiert!

wettbewerb_2018_gewinner_web.jpg

Der Ideenwettbewerb „Kinder, Kinder!“ lud Kreative, Produzierende, Herstellende zu einem Perspektivenwechsel ein: Gesucht wurden neue Ideen, Konzepte, Strategien, Produkte und Services, die an den Erfahrungswelten von Kindern ansetzen. Alec Hager, ehemaliger Sprecher der Radlobby, reichte seine Idee vom Radspielplatz ein, die aus dem Radlobby-Projekt KinderRadSpaß entstanden war. Am 15.

Gemeinsame Anfahrt zur RADpaRADe

radparade_praterstrasse_c_christian_fuerthner.jpg

Die 8.Wiener RADpaRADe findet dieses Jahr am Sonntag den 15.April statt – Start ist pünktlich um 12.00 Uhr am Ring vor dem Burgtheater. Wir freuen uns schon sehr! Die RADpaRADe soll wieder ein wunderbar entspannter, bunter, autofreier Familienausflug und Fahrrad-Karneval werden.

20 Jahre Argus Bike Festival

img_0204.jpg

Das ARGUS Bike Festival gibt es seit 1999, es findet im Jahr 2018 also zum 20.Mal statt und ist längst zur Institution geworden als größtes Fahrrad-Event Österreichs und Eröffnung der Fahrrad-Frühjahrs-Saison. Das Bike Festival ist die große Event-Plattform, um das Thema Fahrrad in all seiner Vielfalt zu präsentieren.

Radkurse: Jubiläums-Video und Trainer-Zertifikate

KinderRadSpaß_Nudel.jpg

Seit fünf Jahren führt die Radlobby IGF in Wien Radkurse durch, die Kindern durch Spiel und Spaß Fahrradbeherrschung und Radtechnik vermitteln. So lautet auch der Name des Kursprogramms nach dänischem Vorbild: "KinderRadSpaß"! Damit Fahrradbegeisterung schon früh die Basis für zukünftige klimaschonende Mobilität bilden kann.

Petition: Temporär autofreie Zonen vor Schulen!

schulkind.www_.dieversicherer.de_.jpg

Viele Eltern bringen ihre Schulkinder morgens mit dem Auto zur Schule - aus Angst um deren Sicherheit im Morgenverkehr. Damit gefährden die Eltern ihre Kinder jedoch mehr, weil sie zu Stau und Verkehrschaos beitragen. Durch Vermeidung dieser sogenannten "Elterntaxis" direkt vor Schulen wird der Schulweg sicherer und die Selbstständigkeit der SchülerInnen gefördert.

Seiten

RSS - Kinder abonnieren