Österreich aktuell

Radlobby Herbstakademie 2019

hak_bild.jpg

Die jährlich stattfindende Herbstakademie der Radlobby Österreich dient dem fachlichen Austausch von im Radverkehr engagierten und interessierten Personen. In den Workshops geht es um Verkehrsplanung, Kampagnenplanung und Wording und es bleibt ausreichend Zeit zum Kennenlernen der Radlobby-Engagierten aus ganz Österreich.

Mehr Infos hier: 

30. StVO Novelle tritt in Kraft

stvo_neu_headerhp.jpg

Ab 01. April 2019 tritt die 30. Novelle der Straßenverkehrsordnung in Kraft, welche in Teilen von der Radlobby Österreich im Unterausschuss Radverkehr des Verkehrsministeriums mitverhandelt wurde. Es gibt einige Verbesserungen für den Radverkehr, aber auch neue kritisch zu sehende Passagen. Die Radlobby hat sie begutachtet und ordnet sie hier in ihrer Radfreundlichkeit ein.

Fünf Forderungen an die neue Regierung

img_2261_c_peter_provaznik_.jpg

Im September fanden die Nationalratswahlen für das österreichische Parlament statt. Die Radlobby Österreich erstellte wie bereits im Jahr 2017 einen Wahlkompass zu radrelevanten Herausforderungen auf Bundesebene. Die Wahlen sind vorbei, die Koalitionsverhandlungen laufen - welche Kriterien muss eine neue Regierung erfüllen, damit auch eine Koalition mit Rad möglich ist?  

Vorsteuerabzug bei Job-E-Bikes: Ab 2020 möglich!

ebike_bosch_sophie_frantal_7.jpg
Das Steuerreformgesetz 2020 sieht den Vorsteuerabzug für Elektrofahrräder ab 2020 in Österreich vor. Job-Räder für Unternehmen & MitarbeiterInnen werden damit noch interessanter. Job-Räder gelten für Unternehmen als Betriebsausgabe, sind ab 2020 vorsteuerabzugsfähig und für MitarbeiterInnen entsteht kein Sachbezug! Damit ist Österreich bereit für ein rundum vorteilhaftes Dienstrad-Modell ab Jahreswechsel!

Der Radlobby Österreich Vorstand

rloe_vorstand_bearb.jpg

Der Vorstand der Radlobby Österreich ist Ansprechpartner und Entscheidungsgremium für alle Bundesthemen und internationale Themen. Die Vorstandsmitglieder vertreten ebenfalls die Länder auf Bundesebene. Sie setzen sich für radfreundliche Rahmenbedingungen und die Akzeptanz des Fahrrads als vollwertiges Verkehrsmittel ein.

Im Bild von von links nach rechts:

Koalition mit Rad 2019? Wahlbarometer: WANDEL

koalition_wandel_fayadmulla1.jpg

Im September finden die Nationalratswahlen für das österreichische Parlament statt. Die Radlobby Österreich erstellt wie bereits im Jahr 2017 einen Wahlkompass zu radrelevanten Herausforderungen auf Bundesebene. Damit wird den WählerInnen eine Entscheidungshilfe geboten, mit welchen Parteien eine Koalition mit Rad möglich ist.

Koalition mit Rad 2019? Wahlbarometer: KPÖ

koalition_kpoe_ivo.hajnal.jpg

Im September finden die Nationalratswahlen für das österreichische Parlament statt. Die Radlobby Österreich erstellt wie bereits im Jahr 2017 einen Wahlkompass zu radrelevanten Herausforderungen auf Bundesebene. Damit wird den WählerInnen eine Entscheidungshilfe geboten, mit welchen Parteien eine Koalition mit Rad möglich ist.

Koalition mit Rad 2019? Wahlbarometer: JETZT

koalition_jetzt_2019.jpg

Im September finden die Nationalratswahlen für das österreichische Parlament statt. Die Radlobby Österreich erstellt wie bereits im Jahr 2017 einen Wahlkompass zu radrelevanten Herausforderungen auf Bundesebene. Damit wird den WählerInnen eine Entscheidungshilfe geboten, mit welchen Parteien eine Koalition mit Rad möglich ist.

Koalition mit Rad 2019? Wahlbarometer: SPÖ

koalition_spoe_pamela_rendi-wagner_2019.jpg

Im September finden die Nationalratswahlen für das österreichische Parlament statt. Die Radlobby Österreich erstellt wie bereits im Jahr 2017 einen Wahlkompass zu radrelevanten Herausforderungen auf Bundesebene. Damit wird den WählerInnen eine Entscheidungshilfe geboten, mit welchen Parteien eine Koalition mit Rad möglich ist.

Koalition mit Rad 2019? Wahlbarometer: NEOS

koalition_neos_2019_apa_georg_hochmuth.jpg

Im September finden die Nationalratswahlen für das österreichische Parlament statt. Die Radlobby Österreich erstellt wie bereits im Jahr 2017 einen Wahlkompass zu radrelevanten Herausforderungen auf Bundesebene. Damit wird den WählerInnen eine Entscheidungshilfe geboten, mit welchen Parteien eine Koalition mit Rad möglich ist.

Seiten

Österreich aktuell abonnieren