Neujahrsradeln 2018: Saisonstart für Alltagsradverkehr

neujahrsradeln_sbg_2017_richtung_altstadt.jpg

Das Fahrrad hat als bestes urbanes Verkehrsmittel immer Saison - auch wenn sich das Gerücht, die Radsaison würde erst um Ostern herum anfangen, hartnäckig hält. Daher läutet die Radlobby pünktlich zum Jahresbeginn die neue Radsaison ein, um den Irrglauben, Radfahren könne man erst im Frühling, eindrucksvoll zu widerlegen. Tausende AlltagradlerInnen machen das ohnehin bundesweit täglich vor!

„Mit dem Neujahrsradeln möchten wir zeigen, dass das Fahrrad das ganze Jahr Saison hat und Radfahren im Winter genau so viel Freude macht, wie im restlichen Jahr. Milde Winter und eine verbesserte Räumung haben verschneite Radwege zu einer Ausnahmeerscheinung gemacht. Folgerichtig nutzen hierzulande immer mehr Menschen das Fahrrad ganzjährig" sagt Andrzej Felczak, Vorsitzender der Radlobby Österreich.

Bundesweite Aktion

Die Radsaisoneröffnung am 1. Jänner hat mittlerweile schon Tradition und findet in vielen Bundesländern parallel statt. Radeln Sie mit!

Die Treffpunkte:

Wien: am 1. Jänner 2018 um 14:00 Uhr am Schwarzenbergplatz

Villach: am 1. Jänner 2018 um 13:30 Uhr, Start: Villach Hbf Bahnhofvorplatz, Strecke: Innenstadtring und diverse Gassen und Plätze. Zum Abschluss gemeinsames Neujahrsanstoßen bei Tee- oder Punsch.

Steiermark: Neujahrsausfahrt zum Weblinger Kreis: 1. Jänner 18,  Anmeldung und Infos:

Waidhofen/Ybbs: 1. Jänner 2018 um 15.00 Uhr beim Stadtturm

Wolkersdorf im Weinviertel / NÖ: 1. Jänner 2018 um 15:00 Uhr beim Warteraum Bahnhof Wolkersdorf (mit anschl. Einkehrmöglichkeit und gemütlichem Ausklang

Korneuburg: 1. Jänner 2018 um 15.00 am Bahnhof Korneuburg, Vorplatz 

Radfahren im Winter

Viele AlltagsradlerInnen bleiben ihrem Fortbewegungsmittel natürlich auch im Winter treu. Bekanntlich bringt Radfahren den Kreislauf in Schwung, baut Stress ab und beugt Erkältungen vor. Voraussetzung dafür sind natürlich gut geräumte Radwege! Dafür setzen sich die Radlobbies vor Ort mit Nachdruck ein. 

Tipps zum Winterradeln finden Sie HIER.

radfahren_winter.jpg
Stichworte: