Tirol aktuell

Landtagswahl Tirol 2022 - 12 Fragen an die wahlwerbenden Parteien

kidicalmass_ibk_20220917.jpg

Anlässlich der Tiroler Landtagswahl am 25. September 2022 hat die Radlobby Tirol den wahlwerbenden Parteien 12 Fragen zum Thema "Radfahren in Tirol" gestellt.

ÖVP, SPÖ, Die Grünen, Liste Fritz, Neos und KPÖ haben sich mit unseren Fragen auseinandergesetzt. Die FPÖ hat uns ein Statement übermittelt.

Kidical Mass 2 - Die Radparade für Klein und Groß in Innsbruck

kidicalmass_ibk_20210918.jpg

Die "Kidical Mass" geht in die zweite Runde!

Die Radlobby Tirol und SOS-Kinderdorf laden am Samstag, 18. September 2021 ab 14:45 Uhr auf den Adolf-Pichler-Platz in Innsbruck zur Fahrradparade für Kinder und Jugendliche durch Innsbruck. Als Signal und Appell für mehr kindgerechte und sichere Fahrradwege und für zukunftsweisende klimafreundliche Mobilität!

Rad.Vortrag: Münster.de - Fahrradstadt 2.0

fahr-rad_ausstellung_20210608-0825_innsbruck.png

Annika Schröder (Fahrradbüro Stadt Münster)
30.07.2021, 18 Uhr Stadtbibliothek Innsbruck

Kidical Mass - Die Radparade für Klein und Groß

Kidicalmass_ibk_210612.png

Die Radlobby Tirol und SOS-Kinderdorf laden am Samstag, 12. Juni 2021 um 15 Uhr zur auf den Adolf-Pichler-Platz zur Fahrradparade für Kinder und Jugendliche durch Innsbruck. Als Signal und Appell für mehr kindgerechte und sichere Fahrradwege und für zukunftsweisende klimafreundliche Mobilität!

Mit dem Fahrrad aus dem Lockdown

popupbikelanes_berlin.png

"Politischer Wille, verwaltungstechnischer Vollzugswille und eine Markierungsfirma“. Das ist die Kurzanleitung aus Berlin, um den Radverkehr nach dem Lockdown zu fördern. Und nicht nur in Berlin kocht man nach diesem Rezept.

Öffnung von Fahrbahnstreifen für den Radverkehr !!!

corona_tirol_suedring.jpeg

"Wann immer es möglich ist, fahren Sie mit dem Fahrrad oder gehen sie zu Fuß". Das empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Die Radlobby fordert deshalb die Öffnung von Fahrstreifen des motorisierten Verkehrs für den Radverkehr. Die Möglichkeit dazu bietet eine kürzlich im Nationalrat beschlossene Novelle der Straßenverkehrsordnung.

MINUS - Mehrzweckstreifen endet in Gehsteigkante

Innsbruck_Innrain_Gehsteigkante.jpeg

Am 11. April 2013 wurde eine Radfahrerin beim Einbiegen von der Schöpfstraße in den Innrain von einem Linienbus überrollt und tödlich verletzt. Die bereits als unfallträchtig bekannte Kreuzung wurde neu geplant und die Ergebnisse Mitte 2019 präsentiert.
Nunmehr ist dort eine voll ampelgeregelte Kreuzung mit Zebrastreifen installiert.

Covid19 & Critical Mass

europa_cmvirtuell_20200327.png

Die Critical Mass lebt !

... auch in Zeiten von Corona

18:00 Uhr jeden letzten Feitag im Monat

... das ist der Fixtermin für die Critical Mass.
In Zeiten von Corona war diesmal der Treffpunkt aber nicht die Annsäule oder der Boznerplatz, sondern das Homeoffice !

Die App Critical Maps -  https://www.criticalmaps.net/ - macht's möglich:

Covid-19 & Radfahren in Innsbruck

innsbruck_stadtrad_20200326.jpg

"Auf behördlichen Erlass ist der Betrieb von Stadtrad Innsbruck bis auf Weiteres eingestellt.
Dein Stadtrad Innsbruck Team."

Diese lapidare Meldung fand sich gestern in unserem Postfach und auch auf der Webseite von Stadtrad Innsbruck erfährt man nicht viel mehr. Dabei wäre jetzt richtig viel Platz auf den Straßen, um mit dem Fahrrad sicher unterwegs zu sein.

Critical Mass in Innsbruck

ibk_criticalmass_20200131_182119.jpg

Die Critical Mass Innsbruck lebt!

... auch in der kalten Jahreszeit.

Wir starten jeden letzten Freitag im Monat ab 18:00 Uhr bei der Annasäule und fahren gemeinsam mit dem Rad durch die Stadt Innsbruck. Wir  nehmen uns den Raum, der RadfahrerInnen im Alltagsverkehr zusteht. Die OrganisatorInnen und MitradlerInnen haben Freude am Radfahren, lieben ihre Räder und wollen das auch zeigen.

Seiten

Tirol aktuell abonnieren