Klima

Unser Jahresrückblick 2018

aufmacher1.jpg

Unser Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr voller Radlobby-Aktivitäten. Die Radlobby-Vereine traten auch in diesem Jahr in allen neun Bundesländern und auf Bundesebene für Verbesserungen der Radverkehrssituation ein. Hier stellen wir über fünfzehn Themenbereiche vor, die wir 2018 gezielt verfolgt haben. Auch 2019 bleiben wir voll im Einsatz für Sie und Ihr liebstes Verkehrsmittel, das Fahrrad.

Last Exit Katowice

klimaschutz.jpg

Der Weltklimarat veröffentlichte vor Kurzem einen Befund, wonach die aktuellen Pläne zur Erreichung der Klimaziele nicht ausreichen, um die globale Erwärmung in einem stabilen, niedrigen Rahmen zu halten. Diese Erderwärmung sollte unter zwei Grad Celsius bleiben, eigentlich die eineinhalb Grad Celsius nicht überschreiten, damit die Folgen der Klimaveränderungen noch beherrschbar sind. Doch der weltweite Treibhausgasausstoß steigt in Österreich seit zwei Jahren wieder an.

Oberösterreich radelt zur Arbeit 2018

rza2017_schild_img_8371_fin_mid_web.png

Die Motivationskampagne „Österreich radelt zur Arbeit“ (RZA) der Radlobby startet bereits zum achten mal. Arbeitsradeln ist gesund für Körper, Geist und die Umwelt, weckt am Morgen auf und lüftet den Kopf am Abend aus, spart Geld und Nerven und integriert die vielfachen Vorteile des Radfahrens in den Alltag. Ansporn bieten der spielerische Wettbewerb mit den KollegInnen und die Chance tolle Preise zu gewinnen!     »»»

Klimagenusswochen in OÖ: Klimafreundlich Lebensqualität entdecken

seth-doyle-78215.jpg

Unter dem Motto "Vielfalt wecken, klimafreundliche Lebensqualität entdecken" gehen auch heuer wieder die Klimagenusswochen von 12. Mai bis 11. Juni in ganz Oberösterreich über die Bühne.

Von Wien in die Lausitz für den Klimaschutz

CycleEG_Eisbaer.jpg

Das Bündnis „Cycle Ende Gelände Vienna“ fährt vom 2. bis 12. Mai 2016 unter dem Motto „Kohle stoppen – Klima schützen“ mit dem Rad von Wien zum internationalen Klimacamp in die Lausitz (Brandenburg). Die Route verläuft von Wien über Budweis, Prag und Dresden nach Proschim (Lausitz). Weitere Fahrradgruppen reisen aus Malmö, London und Paris an, um an der Aktion „Ende Gelände“ teilzunehmen.

Winter Bike To Work Day - Belohnung fürs DurchRADLn im Winter

durchradln-uebergabe.jpg

Am Freitag, dem 12. Februar 2016, belohnte die Radlobby OÖ in Kooperation mit der Stadt Linz Radfahrerinnen und Radfahrer, die auch im Winter ihre Alltagswege mit dem Rad erledigen. Die Aktion fand am internationalen "Winter Bike to Work Day" statt, an dem weltweit das Pendeln in die Arbeit mit Rad auch in der kalten Jahreszeit hervorgehoben wird.

Verkehrstagung: "Autoverkehrsplanung ignoriert Stadtqualität"

heiner_monheim_redet.jpg

Heute findet bei der Arbeiterkammer Wien die Tagung "Wien wächst!" zu Verkehrsfragen statt. Im vergangenen Jahrzehnt nahm die Zahl der in Wien lebenden Personen laut offizieller Bevölkerungsstatistik um 9,1% zu, ein Bevölkerungswachstum dieses Ausmaßes bringt für eine Großstadt enorme Herausforderungen mit sich.

Radstrategie für Österreich

Die Radlobby Österreich hat mit ihrer Wahlinitiative „RADpublik“ in den Wochen vor der Nationalratswahl 2013 die bundespolitischen Knackpunkte für ein radfreundlicheres Österreich ermittelt. Nun sind sie zu einer „Radstrategie für Österreich“zusammengefasst und werden den Ministerien und Parteien persönlich präsentiert. Diese Forderungspunkte in der aktuellen Legislaturperiode umzusetzen ist ein wichtiger Auftrag für die neue Regierung, um Schwung in die Radverkehrspolitik zu bringen.

RSS - Klima abonnieren