Aktionen & Kampagnen

Jahresbericht 2015

Sofa am Anhänger im Rahmen der Lastenradparade

Rückblickend auf das vergangene Jahr haben wir als Radlobby Oberösterreich wieder einiges erlebt. Wir konnten, durch enormen Einsatz unseres Kernteams, aber auch mit vielen neuen und alten freiwilligen Aktivisten sehr viele Aktionen machen, und auch politisch einiges an Druck aufbauen.

„wn.radelt auf Rezept“: Wiener Neustädter Alltagsradlerin gewinnt Gesundheits-E-Bike!

Preisverleihung der Aktion "Radeln auf Rezept"

35 Jahre lang fährt Gabriele Jeitl bereits mit ihrem vom ersten Lehrgeld gekauften Fahrrad. Jetzt steigt die Alltagsradlerin auf mehr Komfort um. Frau Jeitl wurde im Rahmen von „wn.radelt auf Rezept“ als Preisträgerin eines Gesundheits-E-Bikes gezogen.

 

Radlobby Radtouren mit jugendlichen Flüchtlingen in Wiener Neustadt

Radlobby Radtour mit jungen Flüchtlingen in Wiener Neustadt

16 unbegleitete jungendliche Flüchtlinge aus Qurtieren in Wiener Neustadt und Neudörfl nahmen an der Radtour samt Betriebsbesichtigung teil. 

Begleitet wurden wir von einem Betreuer aus Neudörfl und engagierten Helfer.innen wie Barbara Samstag von der Radlobby, Martina Henzinger, Gemeinderätin in Wiener Neustadt und von Jan Müller von Aktion Mitmensch.

Abstandsvideo aus Tasmanien

youtube_abstand_tasmania.png

Auch bei Linksverkehr, wie z.B. in Tasmanien, gilt es beim Überholen von Radfahrenden 1,5m Abstand zu halten. Hier das nette Video des tasmanischen Department of State Growth:

VCÖ Mobilitätspreis für unsere Aktion fahr.fest.rad rad.fahr.fest

Preisverleihung des VCÖ Mobilitätspreis

Bereits zum 24. Mal wurde heuer der Mobilitätspreis des Verkehrsclub Österreich vergeben. Dieses Mal ging der Preis in der Kategorie "Ideenwettbewerb" mit dem "Rad.fahr.fest-fahr.fest.Rad" der 4. Klassen an dieses Gemeinschaftsprojekt der Ennser Volksschule und der Radlobby Enns.

Stimme fürs Rad: Die Antworten der Bezirksparteien

stimmefuersrad-nl2.jpg

Über 1000 Vorschläge für konkrete Radverkehrsverbesserungen zu den Themen Fahrradstraßen, Gefahrenstellen am Schulweg und Lückenschlüsse sind auf stimmefuersrad.at im Zuge der Radlobby Wien-Kampagne zur am Sonntag stattfindenden Wahl eingegangen. Die beliebtesten drei Beiträge pro Bezirk haben wir an die Bezirkswahl-KandidatInnen geschickt, mit der Frage ob sie diese Vorschläge unterstützen.

Donation Fahrradständer für Pfarre St.Jakob Villach

radstaender-uebergabe.jpg

Am 06.10.2015 übergaben wir von der Radlobby Kärnten einen Fahrradständer an die Pfarre St.Jakob in Villach. Somit ist die St.Jakob-Kirche mit zusätzlichen hochwertigen Fahrradstellplätzen ausgestattet. Diese Fahrradstellplätze sind am Oberen Kirchenplatz in Villach und sehr zentrumsnahe. Sie sind die ersten vom  ADFC empfohlenen Stellplätze innerhalb der Fußgängerzone Villach. Wir hoffen damit einen Beitrag für ein radfreundliches Villach zu liefern.

Anwesend:

Stimme fürs Rad: So haben Wiens Radfahrende gevotet

stimmefuersrad-stadtplan.jpg

Die Onlinekampagne "Stimme fürs Rad" der Radlobby Wien zur anstehenden Wien Wahl geht in ihre Endphase.

In den vergangenen Wochen haben Radfahrerinnen und Radfahrer auf www.stimmefuersrad.at über Tausend Vorschläge zu diesen Fragen eingebracht:

Tram-Rad-Routen Postkarte Währinger Straße

Tram-Rad-Route Postkarte 1 Vorderseite

Unsere erste Tram-Rad-Routen Postkarte mit einer alten (und einer neuen) Straßenansicht der Währinger Straße ist nun endlich fertig gedruckt.

Nach Unfällen: Radlobby startete Abstands-Kampagne

Abstands-Plakat Leechgasse/Merangasse

Eine Abstands-Kamapgne hat die Radlobby ARGUS Steiermark gestartet. Auf einem Flyer werden Rad- und Autofahrende auf den sicheren Seitenabstand hingewiesen.

Seiten

RSS - Aktionen & Kampagnen abonnieren