Hernals

Willkommen auf der Seite der Radlobby Hernals!

Wir sind eine überparteiliche Gruppe von Bürgerinnen und Bürgern, die in Hernals Rad fahren oder am Radfahren interessiert sind. Besonders einsetzen möchten wir uns für jene Menschen, die am Radfahren in Hernals interessiert sind, aber für die die Radverkehrs-Infrastruktur noch nicht attrakiv und komfortabel genug ist.

Unsere Zielsetzung ist, eine Verbesserung der Fahrradinfrastruktur in Hernals für ALLE jetztigen oder zukünftigen Rad fahrenden Verkehrsteilnehmer und –Teilnehmerinnen egal ob Kind oder Senior ("8 bis 80") zu erreichen. So sollen z.B. Kinder sicher in die Schule Rad fahren können.

Dazu notwendig sind durchgehende, baulich getrennte "geschützte" Radwege entlang von allen Hauptstraßen und eine starke Verkehrsberuhigung in Nebenstraßen und deren Ausgestaltung als Fahrradstraßen oder Begegnungszonen.

Eine verbesserte Fahrradinfrastruktur im Bezirk schafft mehr Verkehrssicherheit und Aufenthalts- und Lebensqualität für alle Hernalser und Hernalserinnen. Sie fördert Gesundheit sowie lokale Wirtschaft und ist wichtiger Beitrag zu einer menschenfreundlicheren und lebenswerteren Stadt. 

Die Radlobby Hernals trifft sich monatlich zum Radstammtisch, um Ideen und Verbesserungsvorschläge zu sammeln und um weitere Aktionen zu planen.
Wichtig ist uns auch, dass wir die Freude am Radfahren weitergeben können.
Haben Sie Verbesserungsvorschläge? Wollen Sie sich konstruktiv beteiligen?
Dann kommen Sie zu unserem nächsten Radstammtisch am 20. Apri 2017 von 18:30h bis 20:00h, im "Das Pappel"; 1170 Wien, Parhamerplatz 11 / Ecke Mayssengasse
Die Radlobby Hernals freut sich sehr, wenn Sie sich einbringen!

Sie können uns auch gerne jederzeit unter mit Ihren Fragen oder Anregungen kontaktieren.