2. Ried-Rad-Ritterspiele

2_rrr_flyer_klein.jpg

Am 3. Juli 2022, zwischen 10 und 19 Uhr, finden im Lustenauer Ried/Hofsteigstraße die 2. Ried-Rad-Ritterspiele statt. Veranstalter ist die Radlobby Vorarlberg mit Unterstützung der Gemeinde Lustenau. (Klick hier -> zu den Anfahrtsplänen).

Die Spielstationen sind von 10:00 bis 16:00 Uhr besetzt.

Der Gastrobereich und der Eiswagen sind beim Öxlerhof (Familie Bösch) aufgebaut, und bei guter Witterung bis 18:30 Uhr geöffnet.

In der Hofsteigstraße besteht bis 19:00 Uhr eine Straßensperre für den Autoverkehr, damit nach dem Spiel bzw. dem Essen gemütlich nach Hause geradelt werden kann. Achtung: das restliche Ried (Höchsterstraße, L41 Senderstraße, Zellgasse) ist diesmal nicht gesperrt!

Bei vier Stationen im Ried um die Hofsteigstraße könnt ihr bei „Brückenwärtern“ einen Stempelpass holen. An jeder Station gibt es eine kleine Aufgabe zu erfüllen, für die es einen Stempel gibt. Beim Öxlerhof (Familie Bösch) kann der volle Stempelpass gegen Kolibir-Eis eingelöst werden! Pro zwei Stempel gibt’s eine Kugel.

Die Stationen

Hier werden die vier Brückenwärter ab 10 Uhr stehen: 

Rote Station: Lustenau Hofsteigstraße/Brücke Neunerkanal 

Blaue Station: Lustenau Parkplatz Club Sender 

Grüne Station:  Staldenbach Damm

Gelbe Station: Unteres Heuried

Die Route verläuft auf Asphalt bzw. auf gut befestigten Kieswegen, sie ist Kiki- und Lastenradtauglich. Die gesamte Runde sind 5.3 km. (Geheimtipp: Es ist nicht verboten die Runde mehrmals zu machen und so weitere Kugeln-Eis zu ergattern)

Deine Teilnahme

Die Ried-Rad-Ritterspiele sind grundsätzlich für Kinder und Jugendliche von 5 und 15 Jahren gedacht. Aber natürlich sind Radfahrende jeden Alters eingeladen, das (weitgehend) autofreie Ried um die Hofsteigstraße an diesem Tag mit dem Fahrrad zu genießen!

Es gilt die Straßenverkehrsordnung, die Teilnehmer*innen sind auf eigene Verantwortung unterwegs. Kinder können demnach mit Fahrradführerschein ab zehn, ohne Fahrradführerschein ab zwölf Jahren ohne Begleitung einer Aufsichtsperson an den Ried-Rad-Ritterspielen teilnehmen.

Sperre für den Autoverkehr

Die Hofsteigstraße ist an diesem Tag von 10 bis 19 Uhr für den allgemeinen Autoverkehr gesperrt. Die Sperre gilt nicht für Anrainer- und landwirtschaftlichen Verkehr (bei einer Geschwindigkeit von max. 50 km/h). Bitte daher aufmerksam unterwegs sein.

Im Gegensatz zu den 1. Ried-Rad-Ritterspielen vom 05.09.2021 ist das restliche Ried (Höchsterstraße, L41 Senderstraße, Zellgasse) diesmal nicht gesperrt! Der Antrag wurde uns diese Jahr von Land Vorarlberg nicht genehmigt.

 

Stichworte: