Vorarlberg aktuell

Start der Radfahrsaison 2022

eroeffnung2022-2.jpg

Bei wunderbarem Wetter eröffneten wir heuer die Radfahrsaison 2022, wie jedes Jahr, am 1. Jänner. Corona-bedingt ohne große Versammlung, fuhren Radlobby-Mitglieder zum Rathaus ihrer Gemeinde und starteten von dort los. Genieße die Eindrücke in der daraus entstandenen Fotogalerie.

Radlobby Vorarlberg unter Bundessiegern

oesterreichradelt-preisverleihung211018komp.png

Mit ein wenig Werbung bei unseren Mitgliedern, doch bei "Österreich radelt" mitzumachen, gelang es, was eigentlich nahe liegt: Die Radlobby-Vorarlberg-Mitglieder fahren viel Rad und wenn sie die Kilometer offenlegen, ist die Radlobby Vorarlberg bei den österreichischen Bundessiegern in diesem Wettbewerb. Günther und Claudia nahmen den Preis von Bundesministerin Leonore Gewessler am 18. Oktober persönlich in Wien entgegen.

Rad-Ried-Tag

Rad-Ried-Tag 2021

Am 3. Oktober fand der Rad-Ried-Tag der plan-b-Gemeinden (Bregenz, Kennelbach, Hard, Lauterach, Lustenau, Schwarzach, Wolfurt) statt.

Radfahrer*innen konnten - zum heuer bereits zweiten Mal - ein autofreies Ried sicher zum Radeln nutzen. Diese Möglichkeit sollte es öfters geben! Beim Club Sender gab es tolles Rahmenprogramm

2. Kidical Mass in Dornbirn

Kidical Mass in Dornbirn

Am 18. September fand die 2. Kidical Mass in Dornbirn statt. Fast 100 kleine und große Radler*innen sind durch Dornbirn gefahren, um sich für eine sichere und kindergerechte Mobilität stark zu machen. 

Danach gab´s gemütlichen Ausklang im Kulturhauspark.

Schön, dass so viele dabei waren! Danke an Martin und Eric für die Organisation und Reinhard für die Fotos.

1. Ried-Rad-Ritterspiele

ried-rad-ritter.jpg

Am 5. September 2021 fanden die 1. Ried-Rad-Ritterspiele der Radlobby Vorarlberg statt. Zwischen 9 und 16 Uhr konnten Kinder im Ried vier Stationen anradeln, Aufgaben erfüllen und Stempel sammeln, um damit bei der Senderbrücke ein Eis einzulösen.

Kidical Mass in Dornbirn

Kidical Mass in Dornbirn

Am 12. Juni 2021 radelten rund 60 Kinder und Erwachsene gemeinsam für mehr Sicherheit durch Dornbirn. Bei einer solchen ,Kidical Mass´ sieht man klar, dass es noch viele Verbesserungen braucht, damit Kinder am Fahrrad sicher unterwegs sein können.

In Feldkirch - Fahrrad drei mal so schnell wie Auto

radfahren218.jpg

Als passionierter Alltagsradfahrer käme es mir normalerweise nicht in den Sinn, innerhalb der Stadt Feldkirch mit dem Auto zu fahren. Letztens fragte mich mein Chef jedoch, ob ich auf einen gemeinsamen Außentermin mit ihm mit dem Auto mitfahren möchte oder ob ich lieber (er kennt mich) alleine mit dem Fahrrad hinfahren möchte. Distanz gut zwei Kilometer, gerade so, dass man mit knappem Zeitbudget nicht zu Fuß geht.

Vom Piz zum Spitz - mehr Platz fürs Rad!

Vom Piz zum Spitz 2021 - Einfahrt_feldkirch

 

Am 8. Mai 2021 radelten rund 250 Vorarlberger*innen unter dem Motto "mehr Platz fürs Rad" für mehr Sicherheit für Radfahrer*innen.

Die Sternfahrt führte durchs ganze Land - "vom Piz zum Spitz“ - da sich Radfahrer*innen im ganzen Land nicht ausreichend geschützt fühlen.

Mitgliederaktion im Frühling

mtg_2021_werbung_gewinnspiel_1.jpg

Frühlingsaktion für neue Mitglieder!

Deine Mitgliedschaft bei der Radlobby Vorarlberg unterstützt unsere verkehrspolitische Arbeit für bessere Radverkehrsbedingungen und inkludiert zahlreiche Mitgliedschafts-Vorteile. 

Radfreundliche Hypo-Unterführung in Bregenz

Hypo-Unterführung - eine Möglichkeit

Im Zuge des Neubaus des Bahnhof Bregenz wird zunächst die so genannte Hypo-Unterführung umgebaut. Sie dient in der Bauzeit - also sicherlich für mehrere Jahre - als alleiniger Zugang zum (Ersatz-)Bahnhof. Zudem stellt die Unterführung eine Querungsmöglichkeit zwischen Stadt und See dar, die nicht nur die Gleise unterquert, sondern auch die vielspurige Seestraße.

Querung Stadt-See

Seiten

Vorarlberg aktuell abonnieren