Vorarlberg aktuell

1. Ried-Rad-Ritterspiele

ried-rad-ritter.jpg

Am 5. September 2021 fanden die 1. Ried-Rad-Ritterspiele der Radlobby Vorarlberg statt. Zwischen 9 und 16 Uhr konnten Kinder im Ried vier Stationen anradeln, Aufgaben erfüllen und Stempel sammeln, um damit bei der Senderbrücke ein Eis einzulösen.

Kidical Mass in Dornbirn

Kidical Mass in Dornbirn

Am 12. Juni 2021 radelten rund 60 Kinder und Erwachsene gemeinsam für mehr Sicherheit durch Dornbirn. Bei einer solchen ,Kidical Mass´ sieht man klar, dass es noch viele Verbesserungen braucht, damit Kinder am Fahrrad sicher unterwegs sein können.

In Feldkirch - Fahrrad drei mal so schnell wie Auto

radfahren218.jpg

Als passionierter Alltagsradfahrer käme es mir normalerweise nicht in den Sinn, innerhalb der Stadt Feldkirch mit dem Auto zu fahren. Letztens fragte mich mein Chef jedoch, ob ich auf einen gemeinsamen Außentermin mit ihm mit dem Auto mitfahren möchte oder ob ich lieber (er kennt mich) alleine mit dem Fahrrad hinfahren möchte. Distanz gut zwei Kilometer, gerade so, dass man mit knappem Zeitbudget nicht zu Fuß geht.

Vom Piz zum Spitz - mehr Platz fürs Rad!

Vom Piz zum Spitz 2021 - Einfahrt_feldkirch

 

Am 8. Mai 2021 radelten rund 250 Vorarlberger*innen unter dem Motto "mehr Platz fürs Rad" für mehr Sicherheit für Radfahrer*innen.

Die Sternfahrt führte durchs ganze Land - "vom Piz zum Spitz“ - da sich Radfahrer*innen im ganzen Land nicht ausreichend geschützt fühlen.

Mitgliederaktion im Frühling

mtg_2021_werbung_gewinnspiel_1.jpg

Frühlingsaktion für neue Mitglieder!

Deine Mitgliedschaft bei der Radlobby Vorarlberg unterstützt unsere verkehrspolitische Arbeit für bessere Radverkehrsbedingungen und inkludiert zahlreiche Mitgliedschafts-Vorteile. 

Radfreundliche Hypo-Unterführung in Bregenz

Hypo-Unterführung - eine Möglichkeit

Im Zuge des Neubaus des Bahnhof Bregenz wird zunächst die so genannte Hypo-Unterführung umgebaut. Sie dient in der Bauzeit - also sicherlich für mehrere Jahre - als alleiniger Zugang zum (Ersatz-)Bahnhof. Zudem stellt die Unterführung eine Querungsmöglichkeit zwischen Stadt und See dar, die nicht nur die Gleise unterquert, sondern auch die vielspurige Seestraße.

Querung Stadt-See

Schneeräumung der Radroute dank Föhn

matschfahrbahn.jpg

Feldkirch im Jänner 2021: Dank des Föhns habe ich wieder freie Verkehrsmittelwahl. Hätte dieser jetzt nicht eine Nacht und einen Tag lang so stark geblasen, wäre die Radroute in der Tafernstraße (Altenstadt), die Rebberggasse, Mutterstraße und Fidelisstraße noch nicht mit dem Fahrrad befahrbar.

Neujahrsradeln 2021 in Rankweil

ranweilradeln210101-start.jpg

Wie jedes Jahr ist auch im Jahr 2021 der Saisonstart fürs Radfahren am 1. Jänner. Im Vorarlberger Rheintal liegt an diesem Tag kein Schnee, die Temperatur liegt am Nachmittag knapp über null Grad, es ist trocken. Wir befinden uns in Rankweil.

Radel dich gesund!

neujahrsradeln_2019_img_5469.jpg

Die Österreichische Ärztekammer hat dieser Tage "Fahrrad statt Auto" empfohlen, also vor allem für Kurzstrecken vermehrt auf das Fahrrad umzusteigen.

Denn weniger Autoverkehr leistet einen wichtigen Beitrag zu sauberer Luft - jährlich sterben in Österreich 3000 bis 8000 Menschen (verfrüht) an den Folgen von Luftschadstoffen.

Schöne Feiertage!

Fahrrad/-anhänger lt StVO

In der dunklen Jahreszeit ist die Sichtbarkeit besonders wichtig.

Ein Fahrrad braucht gemäß Straßenverkehrsordnung:
* weißer Reflektor vorne
* roter Reflektor hinten
* Rücklicht rot
* Scheinwerfer weiß
* Speichenreflektoren oder Reflexstreifen an beiden Reifen
* Pedalreflektoren

Seiten

Vorarlberg aktuell abonnieren