Vorarlberg aktuell

Vom Piz zum Spitz - mehr Platz fürs Rad!

Vom Piz zum Spitz 2021

8. Mai 2021 radeln wir unter dem Motto "Mehr Platz fürs Rad" für mehr Sicherheit für Radler*innen in einer Radsternfahrt von Piz und Spitz nach Feldkirch.

Mitgliederaktion im Frühling

mtg_2021_werbung_gewinnspiel_1.jpg

Frühlingsaktion für neue Mitglieder!

Deine Mitgliedschaft bei der Radlobby Vorarlberg unterstützt unsere verkehrspolitische Arbeit für bessere Radverkehrsbedingungen und inkludiert zahlreiche Mitgliedschafts-Vorteile. 

Radfreundliche Hypo-Unterführung in Bregenz

Hypo-Unterführung - eine Möglichkeit

Im Zuge des Neubaus des Bahnhof Bregenz wird zunächst die so genannte Hypo-Unterführung umgebaut. Sie dient in der Bauzeit - also sicherlich für mehrere Jahre - als alleiniger Zugang zum (Ersatz-)Bahnhof. Zudem stellt die Unterführung eine Querungsmöglichkeit zwischen Stadt und See dar, die nicht nur die Gleise unterquert, sondern auch die vielspurige Seestraße.

Querung Stadt-See

Schneeräumung der Radroute dank Föhn

matschfahrbahn.jpg

Feldkirch im Jänner 2021: Dank des Föhns habe ich wieder freie Verkehrsmittelwahl. Hätte dieser jetzt nicht eine Nacht und einen Tag lang so stark geblasen, wäre die Radroute in der Tafernstraße (Altenstadt), die Rebberggasse, Mutterstraße und Fidelisstraße noch nicht mit dem Fahrrad befahrbar.

Neujahrsradeln 2021 in Rankweil

ranweilradeln210101-start.jpg

Wie jedes Jahr ist auch im Jahr 2021 der Saisonstart fürs Radfahren am 1. Jänner. Im Vorarlberger Rheintal liegt an diesem Tag kein Schnee, die Temperatur liegt am Nachmittag knapp über null Grad, es ist trocken. Wir befinden uns in Rankweil.

Radel dich gesund!

neujahrsradeln_2019_img_5469.jpg

Die Österreichische Ärztekammer hat dieser Tage "Fahrrad statt Auto" empfohlen, also vor allem für Kurzstrecken vermehrt auf das Fahrrad umzusteigen.

Denn weniger Autoverkehr leistet einen wichtigen Beitrag zu sauberer Luft - jährlich sterben in Österreich 3000 bis 8000 Menschen (verfrüht) an den Folgen von Luftschadstoffen.

Schöne Feiertage!

Fahrrad/-anhänger lt StVO

In der dunklen Jahreszeit ist die Sichtbarkeit besonders wichtig.

Ein Fahrrad braucht gemäß Straßenverkehrsordnung:
* weißer Reflektor vorne
* roter Reflektor hinten
* Rücklicht rot
* Scheinwerfer weiß
* Speichenreflektoren oder Reflexstreifen an beiden Reifen
* Pedalreflektoren

Aktion für neue Mitglieder

warnweste_vbg_homepage.jpg

Für neue Radlobby-Vorarlberg-Mitglieder gibt es derzeit als Willkommensgeschenk eine Warnweste. Denn Sichtbarkeit ist für uns Radler*innen in der dunklen Jahreszeit besonders wichtig!

Außerdem schließt du deine Mitgliedschaft jetzt schon für 2021 ab, den Rest des Jahres 2020 bist du gratis Mitglied.

Deine Mitglieschaft stärkt unsere verkehrspolitische Arbeit und verleiht unserer Stimme mehr Gewicht!

Fahrradstraßen für Radfahrende oder für Autos?

fahrradstrasse2.jpg

Auf den Fahrradstraßen in Vorarlberg ist eine An-, Zu- und Durchfahrt für Autofahrer zulässig, was grundsätzlich dem Gedanken der Fahrradstraße widerspricht, aber den Vorarlberger Kompromiss darstellt. Dies führt dazu, dass zumindest manche dieser eigentlichen Fahrradstraßen in einer Weise vom KFZ-Verkehr genutzt werden, dass sich Radfahrende unsicher fühlen, auf den Gehsteig ausweichen und ihre Kinder nicht dort fahren lassen. Das ist die Realität.

Rad-Orientierungsfahrt in Dornbirn

2020.06_rad-orientieren_1_klein.jpg

Am Samstag, 6. Juni, fand die zweite Rad-Orientierungsfahrt der Radlobby in Dornbirn statt.

Zwölf Teilnehmerinnen fanden sich ein, um mithilfe einer Karte Kontrollpunkte zu suchen, und mit den dort gefundenen Buchstaben ein Lösungswort zu finden. Neben dem Nachwuchs des Sportclubs Egg – die sieben Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahre reisten mit ihrem Trainer bereits mit dem Fahrrad an! – nahmen zwei junge Frauen und ein Vater mit Kind an der Orientierungsfahrt teil.

Seiten

Vorarlberg aktuell abonnieren