Vorarlberg aktuell

Mit dem Rad am Zug

imzug3.jpg
ImZug.jpg

In Vorarlberg erhalten wir (bald - wann ist derzeit noch offen) neue Zuggarnituren. Diese sind besser für die Fahrradmitnahme ausgestattet als die bisherigen. Bis zu 40 Fahrräder finden pro Zug Platz. Bei der Präsentation am 16.07.2019 haben wir es ausprobiert.

Pendeln mit dem Fahrrad - z.B. Dornbirn-Feldkirch

pendeln3varianten.jpg
pendeln3variantendetails.jpg

3 abwechslungsreiche, sportliche, schnelle und günstige Varianten seinen Arbeitsweg von Dornbirn aus zu bewältigen (von OA Dr. Martin Mäser)

Viele Mitarbeiter pendeln tagtäglich auf unterschiedliche Art und Weise ins LKH Feldkirch. Martin aus Dornbirn stellt uns drei Möglichkeiten vor, wie er seinen Arbeitsweg zurücklegt.

Petition für mehr Sicherheit auf L50

Die Schwimmhilfe zeigt den idealen Überholabstand von 1,5 Metern an.

Zwischen Götzis und St. Arbogast sind immer mehr Radfahrende unterwegs Jedoch kommt es aufgrund der hohen Geschwindigkeit der Kfz oft zu gefährlichen Situationen. Die Radlobby Vorarlberg setzt sich daher für eine Angleichung der Geschwindigkeiten ein.

Abbiegeassistent für landeseigene Lkw

Landeseigene Lkw werden im Herbst mit Abbiegeassistenten nachgerüstet

Am 5. Juni beschloss der Vorarlberger Landtag auf Antrag der Grünen, die landeseigenen Lkws ab Herbst 2019 mit Abbiegeassistenten nachzurüsten. Neue Fahrzeuge müssen in Zukunft damit ausgestattet sein. Zudem sollten Anreize für Gemeinden und Betriebe geschaffen werden, ihre Fahrzeuge mit dem Abbiegeassistenten auszurüsten.

Best Practice und Problemstellen

PlusMinus für Radfahrende auf Vorarlbergs Straßen

Probleme mit der Situation auf den Straßen und Wegen, auf denen du dich mit dem Fahrrad bewegst? Hier kannst du sie melden: Problemstellendatenbank der Radlobby.

Radlobby Treffen

aktiventreffen.jpg

Zumindest vier Mal im Jahr wollen wir aus dem Sattel steigen und uns auch bei einem gemütlichen Hock austauschen: Was alles so läuft, was wir erreicht haben, was wir noch tun wollen, Ideen austauschen, es uns gut gehen lassen.

Schau bei den Terminen, wann das nächste Treffen ist.

Mobilitätskonzept Vorarlberg

Begutachtungsentwurf Mobilitätskonzept

Mitte April wurde der Begutachtungsentwurf des "Mobilitätskonzepts Vorarlberg 2019" veröffentlicht. Das Mobilitätskonzept legt die Grundsätze der Vorarlberger Verkehrspolitik der nächsten 10 bis 15 Jahre fest. Hier werden somit Schwerpunkte und Handlungsfelder definiert, die sich nicht nur mittel- sondern auch langfristig auf die Verkehrspolitik auswirken.

Gründung des Vereins Radlobby Vorarlberg

rlv-gruendungsversammlung1.jpg
rlv-vorstand-190319.jpg

Die Radlobby Vorarlberg gibt es seit dem Jahr 2012. Bisher war sie jedoch eine Untergruppe der Radlobby ARGUS Wien ohne eigene Struktur. Am 19. März 2019 gründete sich die Radlobby Vorarlberg als eigener Vorarlberger Verein. Dies entspricht der gesamtösterreichischen Strategie der Radlobby (Ländervereine und Bundesverband Radlobby Österreich). Zudem sind wir nun besser im Ländle verankert und haben als lokaler Verein auch diverse Vorteile in den Medien und Gemeinden.

Radlobby sucht AktivistInnen in Vorarlberg

kinderradstart.jpg

Die Radlobby Vorarlberg ist seit 19 März 2019 ein eigener Verein. Wir wollen viel erreichen. Deshalb brauchen wir als Radlobby möglichst viele aktive RadfahrerInnen, die bei Veranstaltungen mithelfen, Radlobby-Ansprechpartner in ihrer Wohngemeinde sind, auf Social Media aktiv sind, Artikel für die Zeitung schreiben, einmal im Radio auftreten oder einfach nur gute Ideen haben und wollen, dass diese Wirklichkeit werden.

Neujahrsradeln 2019 in Vorarlberg

neujahrsausfahrt.jpg

RadfahrerInnen in Vorarlberg wissen: Radfahren hat immer Saison und immer mehr Menschen entdecken, dass Radfahren auch im Winter schön ist. Schnee und Eis gibt es im Tal meist nur wenige Tage im Jahr und wenn, dann sind die Straßen gerade in Vorarlberg immer sehr schnell geräumt. Wirklich kalt ist es auch nicht oft und gegen tiefe Temperaturen kann man sich schützen. Damit Ganzjahresradfahren noch sichtbarer wird, trafen wir uns auch 2019 am Neujahrstag in Dornbirn zum gemeinsamen Radeln.

Seiten

Vorarlberg aktuell abonnieren