Burgenland aktuell

Burgenland radelt: 26. April - Radfest mit Radparade in Neusiedl am See

Die Radlobby ist beim Radfest in Neusiedl am See dabei.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Wir suchen interessierte Radfahrer.innen, um Radlobby Gruppen im Burgenland aufzubauen. Und wir bereiten den Aufbau einer Radlobby Burgenland vor.
Infos per Telefon von der Radlobby Niederösterreich: 02622 21265

Unser Jahr 2016

rad_beruf_c_mobilitaetszentrale_burgenland.jpg

In Eisenstadt fand im Juni der 9. Österreichische Radgipfel statt. Die Radlobby Burgenland war auch mit einem Stand vertreten. Von Landeshauptmann, Bürgermeister und Verkehrskoordinatoren wurden große Reden zu Gunsten  des Radverkehrs geschwungen. Wir sind schon gespannt welche Verbesserungen in den nächsten Jahren umgesetzt werden.

Einbahnöffnungen/Problemstellen in Eisenstadt

rundfahrt.jpg

Im Stadtentwicklungsplan der Stadt Eisenstadt (STEP 2030) hat man sich als Ziel gesetzt, dass man in in Zukunft auch “ohne Auto durch Leben kommen soll” und dies unter anderem mit einer Steigerung des Radverkehrsanteils erreicht werden soll.

Hans Sylvester Straße in Eisenstadt II

Nachdem die Zuständigkeit nun doch geklärt werden konnte, wurde uns vom Magistrat der Landeshauptstadt Eisenstadt mitgeteilt, dass eine nachträgliche Markierung für einen Radweg bzw. einen Mehrzweckstreifen bereits auf der Tagesordnung der wöchentlichen Besprechung der Geschäftsbereichsleiter mit dem Bürgermeister steht.

Wir sind zuversichtlich, dass unser Bürgermeister den RadfahrerInnen diesen Wunsch erfüllen wird.

Gründungsversammlung RADLOBBY Burgenland

gruendung_burgenland.jpeg

Für die Etablierung des Radfahrens im Alltagsverkehr

Burgenland aktuell abonnieren