Reise

In Velo Veritas 2018 - Ein wahrer Genuss

ivv_18_c_ivv_peter_provaznik_13.jpg

Die In Velo Veritas 2018 hielt, was sie versprach: zwei genussvolle Tage voller schöner gemeinsamer Erlebnisse rund ums Radfahren mit den klassischen Rennrädern. Retz, die Stadt mit einem der schönsten Hauptplätze Österreichs und dem größten unterirdischen Kellersystem Europas, breitete für die In Velo Veritas den roten Teppich aus und bezauberte mit ihrem Charme. 

Radrouten in Niederösterreich: Online-Umfrage

niederoesterreich-werbung.robert_herbst.jpg

Der schönen blauen Donau entlang oder durch schattige Wälder; für welches Ziel Sie sich auch entscheiden: Am Rad das Land zu erkunden zählt sicherlich zu den schönsten Arten des Reisens! Die Top-Radrouten in Niederösterreich zeichnen sich durch die sorgfältige Instandhaltung der Radwege, eine gut gewählte Streckenführung und eine informative und durchgehende Beschilderung aus.

Neue EuroVelo Österreich Website der Radlobby

uebersicht-eurovelo-karte-oesterreich.png

Wir freuen uns, die neue EuroVelo Österreich Website der Radlobby präsentieren zu dürfen.

Diese Website dient als Einstiegsportal für die österreichischen EuroVelo-Routen und schließt den „Missing Link“ zwischen der gesamteuropäischen und höchstrangigen EuroVelo.com-Website und den österreichischen EuroVelo-Websites und -Anbietern.

Radlobbyausflug: So, 24. September 2017

2017-herbstausflug-scharten-rl-ooe.jpg

Wo kriegt Linz sein Obst und Gemüse her? Ist das Wetter einigermaßen passabel zum Radeln, plant die Radlobby OÖ eine Radwanderung von Linz über die Scharten hinunter ins Eferdinger Becken.     »»»

Fahrradreise mit Baby: Tipps für einen entspannten Trip

Fahrrad-Fans, die gerade Eltern geworden sind, fiebern natürlich der ersten Ausfahrt samt Nachwuchs entgegen. Doch welche Transportlösung ist die Beste für das Baby? Und welche Sicherheitsvorkehrungen gilt es zu beachten? Genau diesen, und vielen weiteren wichtigen Fragen geht der folgende Artikel des Gastautors Gerald Bacher nach.

Großglockner ohne Anstrengung - mit E-Power

18_andrea.jpg

Die Großglockner Hochalpenstraße ist ein Höhepunkt - im wahrsten Sinne des Wortes - für RadfahrerInnen. Das Ziel liegt auf 2.428 Meter über dem Meer, das ist ohne Anstrengung nicht zu erreichen. Oder doch? Radlobby-Autorin und Fotografin Andrea Siegl war auf Einladung von Bosch eBike Systems gemeinsam mit Österreichs bekanntestem Radsportler Bernhard Kohl auf dem höchsten Berg Österreichs.

Radmitnahme in ÖBB-Zügen

Die umweltfreundliche Kombination von Bahn und Rad erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Das Rad im Zug mitzunehmen ermöglicht Flexibilität am Zielort und vergrößert den Bewegungsradius - ob bei einer Geschäftsreise oder einem Sonntagsausflug. Auch viele attraktive Freizeitdestinationen können multimodal optimal erreicht werden.

Radreiseanalyse 2016 - Anteil der E-Bikes steigt

pd-f.de_freizeit_vaude-hari-pulko.jpg

Die Radlobby führte 2016 gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Kondeor die zweite Österreichische Radreiseanalyse durch. Mehr als 2000 Personen wurden zu ihrem Radreiseverhalten befragt. Der Anteil der Pedelecs/E-Bikes ist weiter gestiegen und der Donauradweg wurde wieder zum beliebtesten österreichischen Radfernweg gewählt, gefolgt von Neusiedlersee Radweg sowie Mur- und Drauradweg. 

Vortrag: Mit dem Fahrrad von Kopenhagen bis Berlin, 16.3.2017

image-389379-galleryv9-lpeb-389379.jpg

Fotoabend mit Impulsvorträgen im Rahmen der Aktion „Autofasten - Heilsam in Bewegung kommen"

Donnerstag, 16. März, 19 Uhr im Haus der Begegnung, Rennweg 12, Innsbruck

Referentinnen:
- Dr.in Anna KIRCHENGAST, Koordinatorin Umweltarbeit der Katholischen Kirche Österreichs
- Dipl.-Ing.in Martina GURA BEd, Radlobby ARGUS Tirol

Ja zu Radweg-Verlegung Linz-Puchenau - Anrainer müssen eingebunden werden

Radweg Linz - Puchenau

Radlobby begrüßt die von ihr schon 2007 geforderte Attraktivierung der Radroute nach Puchenau: Die Anliegen der Puchenauer Bürger und Bürgerinnen müssen berücksichtigt werden.

Seiten

RSS - Reise abonnieren