Multimodalität

Strategie für Bahn & Rad

Bahn und Fahrrad sind ideale Partner im umweltfreundlichen Verkehr Österreichs. Die ÖBB zeigt als neue Nummer eins beim Bahnfahren innerhalb der EU (lt. IRG-Rail) eindrucksvoll ihr Potential für weiteres Wachstum, hat aber aus Sicht der radfahrenden KundInnen noch einiges an Verbesserungsbedarf vor sich.

Die neue Railjet-Radmitnahme im Radlobby-Test

railjettest_05_web_rloe.jpg

Bereits 2008 hat die Radlobby Österreich auf die Notwendigkeit der Radmitnahme im damals neuen Railjet hingewiesen, nun wurde nach mehreren Umbauverschiebungen diesem Bedürfnis der radfahrenden ÖBB-Kundschaft nachgekommen. Die erste Railjet-Garnitur wurde Ende Februar adaptiert, bis Ende 2016 sollen alle 51 Railjets nachgerüstet sein. Mit 5 Radplätzen pro Zug ist dann zumindest ein Grundangebot für die Radmitnahme im Fernverkehr gegeben.

Radstrategie für Österreich

Das Fahrrad ist eines der besten und einfachsten Möglichkeiten, um die Klimaziele zu erreichen und Österreich langfristig zu einem lebenswerten Land für alle zu machen. Die zukünftige Regierung ist gefordert, Schwung in die Radverkehrspolitik zu bringen und so allen BürgerInnen und Bürgern ein schönes und gesundes Leben zu ermöglichen. Die Radlobby Österreich hat dafür die zehn wichtigsten Forderungspunkte zusammengefasst.

Seiten

RSS - Multimodalität abonnieren