Mountainbike

Freizeit-Radmöglichkeiten für Penzing

Du willst radfahren und traust dich nicht auf die Straße? Hier sind ein paar Freizeitrouten, die du von Penzing aus starten kannst!

Du kannst den Wienflussradweg aufsuchen: Es gibt einige Zufahrten aus Norden und Süden und es führt eine schöne Strecke nach Westen entlang des Wienflusses.

E-Bikes zum Mieten: Bike Gorillaz im Test

produktheader_hqv-ebikes2020_husquarna.jpg

Fahrrad-Abos sind absolut im Trend: Gleich drei neue Mieterad-Anbieter gibt es jetzt in Wien: Während das erfolgreiche niederländische Unternehmen Swapfiets und das Wiener StartUp Eddi Bike Fahrräder verleihen, die sich rein für die Stadt eignen, setzt Bike Gorillaz auf den Verleih von E-Mountainbikes und E-Trekkingbikes - und zwar für Erwachsene und Kinder. Die Radlobby hat Bike Gorillaz getestet. 

Klima erfahren: Mit dem E-Mtb in Osttirol

sportaktiv_klima_erfahren_2020_day2-26.jpg

Ines Ingerle begab sich mit dem E-Mountainbike auf Entdeckungstour und lernte über Nachhaltigkeit, Klimaschutz und integrative Lösungen. Ein Erlebnisbericht. 

Erfahrungsbericht: E-Mountainbiken im Schnee

katschberg_01.jpeg

„Ja, ne, da sind Sie schon richtig, aber wollen Sie da jetzt wirklich hoch fahren?“ - Ich weiß nicht, was mich mehr verwirrt: Dass der einzige Einheimische, den ich hier am Katschberg zwischen Kärnten und Salzburg nach dem Weg fragen kann, mit deutschem Akzent spricht, oder dass ich mit meinem E-Mountainbike Ende September im Schnee versinke. 

Wahl zur Goldenen Speiche für 2018 startet

goldenespeiche.stay_.jpg

Die Wahl zur Goldenen Speiche 2018 beginnt! Die Goldene Speiche ist eine Auszeichnung der Radlobby Wien, die für die beste Wiener Radverkehrsmaßnahme des Vorjahres von der Radlobby Wien an die verantwortlichen Bezirksvorstehungen, PlanerInnen und AuftraggeberInnen vergeben wird.

Aktionstage "Radfahren auf Forststraßen" am 8. und 9.April

oesterreichwerbung_niederstrasser.jpg

Die Radlobby Österreich setzt sich gemeinsam mit vielen anderen dafür ein, dass Forststraßen für das Radfahren freigegeben werden. Am 8. und 9. April organisieren die Naturfreunde die bundesweiten Aktionstage "Radfahren auf Forstraßen", um dieses Anliegen an eine breite Öffentlichkeit zu tragen. Auch wir freuen uns, wenn möglichst viele Radfahrende an den Aktionstagen teilnehmen und eine Unterstützungserklärung abgeben.

Radfahren in der Natur braucht legalen Rahmen

Die Natur ist Österreichs größtes und schönstes Fitness-Studio. Wandern und Radfahren zählen zu den beliebtesten aktiven Freizeitbeschäftigungen der ÖsterreicherInnen und zu den Aushängeschildern für den Tourismus. Signifikante Zunahmen bei diesen Sportarten sind vor allem beim Mountainbiken feststellbar, wobei jedoch die gesetzliche Lage generell für Radfahren in der Natur, ob Wald oder Berg, unbefriedigend ist.

RSS - Mountainbike abonnieren