Infrastruktur

Radweg Prager Straße eröffnet

2018-12-10_img_1947_radweg_pragerstrasse_parnigoni.jpg

Wir freuen uns über den neuen Radweg auf der äußeren Prager Straße!

 

Schnee hilft bei der Gestaltung sicherer Straßen

sneckdown_vcoe.jpg

Wenn in der Stadt die ersten Schneeflocken fallen und die Straßen sich – zumindest zeitweise – weiß einfärben, lassen sich ungenutzte Flächen des öffentlichen Raumes besonders leicht identifizieren. Diese bleiben tagelang von einer makellosen Schneeschicht bedeckt, während daneben die Verkehrsflächen ergrauen.

Volksgarten - Unterbrochene Hauptradroute

Radwege beim Volksgarten

Die Radverbindung durch den Volksgarten ist zu schmal: Während Veranstaltungen wie dem Weihnachtsmarkt und bei hohem Besucherandrang ist die Durchfahrt mit dem Fahrrad sehr beschwerlich.

Unser Jahresrückblick 2018

aufmacher1.jpg

Unser Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr voller Radlobby-Aktivitäten. Die Radlobby-Vereine traten auch in diesem Jahr in allen neun Bundesländern und auf Bundesebene für Verbesserungen der Radverkehrssituation ein. Hier stellen wir über fünfzehn Themenbereiche vor, die wir 2018 gezielt verfolgt haben. Auch 2019 bleiben wir voll im Einsatz für Sie und Ihr liebstes Verkehrsmittel, das Fahrrad.

Rotenturmstraße muss sicher werden!

rotenturm2_web.jpg

Die Mariahilfer Straße ist seit Ihrem Umbau zur Begegnungszone im August 2015 so sicher wie noch nie - bis zu 80 Prozent weniger Unfälle. Die innerstädtische Rotenturmstraße ist prädestiniert für einen Umbau zur Begegnungszone, um die Gefahrenstellen zu beseitigen – dennoch bewegte sich diesbezüglich seit Jahren nichts. Nun gibt es Hoffnung.

Radlobby testet neue WienMobil Station 

_dsc7598.jpg

Es ist kein Zufall, dass die Mobilitätswoche 2018 das Thema „Sei flexibel - Mix and move“ hatte. Immer mehr Menschen setzen bei ihren Alltags-Wegen auf Abwechslung, Unabhängigkeit und die freie Wahl der Fortbewegung bzw. des dazu verwendeten Mittels. Die neu errichtete WienMobil Station in Simmering, soll dabei helfen, dieses neue Mobilitätsverhalten zu fördern. Die Radlobby hat die Station getestet.  

Schwimmwürste für mehr Abstand

hp4_cristiserban.jpg

Poolnudeln sind nicht nur im Schwimmbad toll, sie eignen sich auch für allerhand sinnvolle Aktionen, die aktuell an unterschiedlichen Orten der Welt stattfinden. Die Radlobby bringt den Poolnudel-Aktionstrend nun nach Österreich.

Startschuss in Wien 

Am 22.10. fand der Startschuss in Wien statt. Rund einhundert Menschen klemmten sich Poolnudeln an ihre Räder, um KfZ-Lenkende auf die Wichtigkeit von ausreichendem Seitenabstand beim Überholen von Radfahrenden hinzuweisen. 

Labyrinth Nibelungenbrücke: Aufklären statt strafen!

nibelungenbruecke-radler.jpg

Für Linzer RadfahrerInnen ist die Nibelungenbrücke die wichtigste Donauquerung - und ein wahres Radweg-Labyrinth noch dazu. Eine legale Rad-Route ist oft gefährlich, lang und auch schwer zu finden. Falsch Radfahrende sollten daher aufgeklärt statt abgestraft werden. Und die Politik ist gefordert, für eine sichere Nibelungenbrücke zu sorgen, statt die Polizei zu rufen.     »»»

Markierung von Radfahrsymbolen in Villach

sharrows_1.jpg

Ein Danke an die Stadt Villach. Die von uns geforderten Markierungen wurden nun in der Moritschstraße, Postgasse und in der Italienerstraße angebracht. Der Sinn ist, einerseits den Autofahrern mitzuteilen, dass die Straße mit Fahrradfahrern gemeinsam zu benutzen ist, andererseits den Radfahrer gezeigt wird, dass man hier auf der Fahrbahn fährt, und nicht auf dem Radweg, dessen Befahrung nur für die Gegenrichtung vorgesehen ist.

Linke-Wienzeile-Radweg fix

zaehlung_collage.jpg

Lange wurden die Pläne dafür gewälzt, jetzt kommt das letzte fehlende Radweg-Stück der „Radlangstrecke West“ entlang der Linken Wienzeile. Baubeginn für den 495 Meter langen Radweg zwischen Getreidemarkt und Köstlergasse wird kommendes Jahr sein, hat Grünen-Gemeinderat Christoph Chorherr angekündigt.

Seiten

RSS - Infrastruktur abonnieren