Infrastruktur

Neue Markierung an der Kreuzung Pottendorfer Straße/Wienerbergstraße

neue_markierung_Pottendorfer Straße-Wienerbergstraße.jpg

Kürzlich wurde endlich eine fehlende Markierung ergänzt, die wir schon länger eingefordert hatten. Bisher fehlte der Pfeil fürs Geradeausfahren. – Jetzt herrscht endlich Klarheit für Menschen am Rad auf der Kreuzung Pottendorfer Straße/Wienerbergstraße!

Popup-Bikelanes für Klagenfurt

Pischeldorfer_Straße_Titel.jpg

Berlin und Bogota geben den Weg vor und immer mehr Städte springen auf den Zug auf. Auch Klagenfurt würde gut daran tun, die aktuelle Situation für eine deutliche Verbesserung des Radverkehrs zu nützen.

 

So geht Kreisverkehr

design_kreuzung_kreisverkehr_ausschnitt_headerbild.jpg

Kreisverkehre haben das Potential, die Sicherheit und Flüssigkeit des Radverkehrs zu steigern. Dennoch werden sie in Österreich meistens nur für Kraftfahrzeuge optimiert; Rad- und Fußgängerverkehr hingegen stiefmütterlich behandelt. Wir haben uns die Richtlinien des renommierten niederländischen Instituts für Verkehrsplanung CROW angeschaut und erklären, worauf es bei der Planung ankommt. 

Wiens Einbahnen: Analyse 2020

rlw_rge2020_historie.png

In Einbahnstraßen können Radfahrende von der vorgeschriebenen Fahrtrichtung ausgenommen werden. Diese sehr weit verbreitete und einfache Maßnahme ist ein Bestandteil der Stadt der kurzen Wege und erleichtert Wege mit dem Fahrrad enorm. Die Radlobby Wien hat 2015 und 2020 alle Einbahnen in Wien analysiert und veröffentlicht hier eine Bilanz.

Navigation:

Radlobby Oberösterreich begrüßt Ausbau des Nahverkehrs um Linz

Verknüpfung Bundesmittel mit Radverträglichkeit gefordert

StVO Vergleich: Deutschland vs. Österreich

Neue Verkehrszeichen in Deutschland

Der deutsche Bundesrat hat der Novelle der Straßenverkehrs-Ordnung mit einigen Änderungen und Ergänzungen zugestimmt. Es fehlt nur noch die mit Quartal 2/2020 erwartete Veröffentlichung im deutschen Bundesgesetzblatt und Deutschlang hat eine neue radfreundlichere Straßenverkehrsordnung!

Lückenschluss L51 - Finkenstein

dsc_2729.jpg

Am Mittwoch 22.01.20120 wurde mit dem Bürgermeister in Finkenstein CHRISTIAN POGLITSCH vereinbart, dass der in Finkenstein vorhandene Lückenschluss des Geh- und Radweges entlang der L51 zwischen dem Gailauenweg und dem Gailbrückenweg geschlossen wird.

Somit fehlt nur noch der Lückenschluss für den GuR entlang der L51 in Villach. Grundsätzlich fehlt die Mittelbereitstellung für diesen überregionalen Radweg von der Stadt Villach und dem Land Kärnten.

Klagenfurt: Sichere Radroute Luegerstraße – Baumbachplatz – Maria-Platzer-Straße gefordert

Baumbachplatz

Die Route Luegerstraße – Baumbachplatz – Maria-Platzer-Straße spielt im Klagenfurter Westen eine wichtige Rolle für den Radverkehr, denn sie verbindet die Route am Lendkanal (Tarviser Straße) mit Waidmannsdorf und mit Routen wie der verkehrsberuhigten Ginzkeygasse/Universitätsstraße oder der Siebenhügelstraße.

Neue Regierung 2020: Koalition mit Rad?

koalitionrad_regierungneu2020_vers2.jpg

Die neue Regierung ist angelobt und die Ressortverteilung entschieden. Zu den auffälligsten Neuerungen gehört die Einrichtung eines Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie - wo auch der Radverkehr rangiert. Wir werfen einen genauen Blick auf das Regierungsprogramm und fragen uns: Wie viel Koalition mit Rad steckt in ÖVP-Grüne?

Linke Wienzeile: Radweg eröffnet

inesingerle2019-3.jpg

Im Gemeinderatsausschuss für Stadtplanung und Verkehr fiel im Juni dieses Jahres der Beschluss für eine grundlegende Sanierung der Fahrbahn auf der Linken Wienzeile und die Errichtung eines Radwegs im Bereich Naschmarkt. Zwischen Köstlergasse und Nibelungengasse wurde auf Seite der Bebauung ein Zweirichtungsradweg errichtet. Dieser wurde bereits vor der geplanten Fertigstellung eröffnet - wir haben ihn für Sie getestet.

Seiten

RSS - Infrastruktur abonnieren