Aktionen & Kampagnen

Jetzt Mitglied in Wien werden und gewinnen

2022_mtg_verlosung_text_blau1.png

Wir verlosen unter allen, die zwischen 18.11. und 31.12.2022, neues Mitglied bei der Radlobby ARGUS Wien werden, viele schöne Sachpreise wie Bücher, TShirts, Kettenöl oder praktische Satteltaschen mit Fahrradschlauch - einfach hier anmelden: radlobby.at/mtg

Neue Abstandsregeln für mehr Sicherheit: Aufklärungsarbeit mit der Schwimmnudel

radlobby_vb_abstandsregel3cradlobby_voecklabruck.jpg

Zu einer eher ungewöhnlichen Aktion traf sich Anfang Oktober die Radlobby Vöcklabruck, um auf die neuen Abstandsregelungen im Straßenverkehr aufmerksam zu machen.

Bicibus zur Volksschule Breitenbrunn

pa250246.jpg
2022-10-25_at_10.45.57_1.jpeg
2022-10-25_bicibus_vs_breitenbrunn_-_a5_-_ohne_kontakt.jpg

Mit dem Fahrrad in die Schule

Repair Café

Repair Café - Fahrräder

Am Freitag fand wie angekündigt das Repair Café in Viktring statt. Die Radlobby war mit einem Fahrradreparatur Stand dabei. Außerdem wurden Interessierte zur Selbsthilfe angeleitet. Es konnten auch produktive Gespräche mit allerhand Radfahrern geführt und Anleitungen zum Radfahren im Winter ausgetauscht werden. Eine sehr gelungene Veranstaltung.

"Das hat Spaß gemacht!": Der BiciBus erreicht Graz

bicibus15.jpg

Mit Herbst 2022 startet im Auftrag von Vizebürgermeisterin Judith Schwentner in Kooperation mit der Radlobby ARGUS Steiermark und dem Kinderbüro – Die Lobby für Menschen bis 14 das Pilotprojekt „BiciBus“. Ziel ist es, Radbus-Linien zu etablieren, die es Schüler*innen ermöglicht, sicher mit dem Rad zur Schule zu fahren. Pilotschule für die erste Grazer BiciBus-Linie ist die VS Jägergrund.

Repair Café

Die Radlobby bietet beim Repair Café kleinere Reparaturen an: Reifen und Schläuche wechseln, einstellen der Gangschaltung, einstellen/tauschen von Bremsbelägen und Einstellungen der Fahrradergonomie (Lenker- und Sattelhöhe). Ersatzteile können in nur sehr begrenztem Ausmaß bereitgestellt werden und sollten daher mitgebracht werden.

Das war die Kidical Mass am 24. Sept. 2022 in Eisenstadt

70 Kinder und Erwachsene setzen sich für eine bessere Radinfrastruktur im Burgenland ein.
Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme an der Kinderradparade.

 

Lebensraum Bahnhofstaße soll bleiben

Plattform Stadtentwicklung, Initiatives Viktring, Radlobby und Critical Mass starten gemeinsame Petition. Es wird gefordert, dass der Lebensraum Bahnhofstraße bestehen bleibt und mittelfristig auf die gesamte Bahnhofstraße erweitert wird. Es ist ein erster Schritt in Richtung  Verkehrsberuhigung - autofrei und einer damit verbundenen Erhöhung der Lebensqualität.

Kidical Mass am 24.09.2022

km2022_2.jpg

Am Samstag, 24. September 2022 - 14:00 bis 16:00 fand die letzte Kidicalmass statt.

www.kidicalmass.at

Gemeinsam Spaß am Radfahren haben

Die meisten Kinder fahren gerne Rad. Leider ist das in der Stadt oft nicht sicher möglich. Deshalb fuhren wir als Kidical Mass gemeinsam und geschützt durch die Stadt.

Die Kidical Mass ist nicht nur eine Ausfahrt von radbegeisterten Kindern und Eltern.

Initiativen fordern sichere Schulradwege: Bei „Politik fährt Rad“ war fast der gesamte Stadtsenat dabei und versprach, seine Hausaufgaben zu machen

Politik fährt Rad - Kernforderungen

Klagenfurt: Um auf die Verbesserungsmöglichkeiten im Radwegenetz hinzuweisen, haben Initiatives Viktring, die Critical Mass, die Plattform Stadtentwicklung und die Radlobby die Politik zu einer Radtour durch die Landeshauptstadt geladen. Zum Schulanfang wurden unter reger Beteiligung der Stadtpolitik einige Schulen im Frühverkehr mit dem Rad besucht. Fazit der Tour: Es braucht kindergerechte, sichere und durchgehende Radwege. Und mutige Politikerinnen und Politiker, um dies umzusetzen.

Seiten

RSS - Aktionen & Kampagnen abonnieren