Steyregger BrückenRADLn zum Chemiekreisverkehr 20. Mai 2017

flyer_steyregger_brueckenradln_2017.jpg

Der AlltagRADverkehr findet aktuell in der OÖ Verkehrspolitik kaum Beachtung, für 2 Hauptradrouten wurde ein Baubeginn erster Teilstücke angekündigt, für alle anderen fehlt das Geld schon für die Planungen

PA Steinkellner Hautradrouten 7-4-2017

http://www.land-oberoesterreich.gv.at/187764.htm

 

flyer_steyregger_brueckenradln_2017.jpg
Die Steyregger Brücke wird am 20. Mai 2017 bis zum Chemiekreisverkehr zur HauptRADroute und Autofreien Zone erklärt!

Sanierung Steyregger Brücke ohne Auswirkungen für Radverkehr geplant

Auf der Steyregger Brücke droht im Rahmen der Sanierung ein für zig Jahre nicht wiedergutzumachender Schildbürgerstreich – ein nur einseitiger, 2,5m Radweg, täglich 3km Umweg auf die Brücke von Plesching kommend, täglich 640m Umweg aus Steyregg in die voestalpine – eine kürzlich gestellte Anfrage von LAbg. Severin Mayr, ob die Planungen der Sanierung dieser Brücke einem Radverkehrs-Check unterzogen wurde, hat LR Steinkellner klar mit NEIN beantwortet!

https://ooe.gruene.at/themen/verkehr/radrouten-programm-kommt-nicht-in-schwung

Ein Wahnsinn, wenn man bedenkt dass die Brücke Teil einer Hauptradroute ist! Man baut kilometerlange, 3 spurige Autobahntunnel auf der S10 um zig Mio EUR, will aber keine wenige zigtausend EUR für ein paar hundert Meter 50cm breiteren Betonsockel ausgeben, für eine beidseitige, radgerechte Brückensanierung für 40zig jährige Nutzungsdauer!

Seit 14 Monaten wurde auf bis zu 30 Argumente der Radlobby für eine zukunftsorientierte Lösung nur mit Schweigen, Fehlinformationen, unbeantworteten oder falsch beantworteten GR-Resolutionen und Anfragen zu Mehrkosten seitens des Land OÖ reagiert! Der Steyregger Gemeinderat wird am 27. April über eine Resolution zum beidseitigen Radweg abstimmen!

Artikel Steyregger Zeitung 17.04.2017 Fraktionsübergreifender GR Antrag beidseitiger Radwegausbau

https://steyregg.com/fraktionsuebergreifende-resolution-zum-ausbau-des-radweges-auf-der-steyreggerbruecke/

Radverkehr hat in der OÖ Verkehrspolitik zur Zeit kaum Priorität, die Politik hat auch keine anderen Lösungen und führt uns in eine Sackgasse!

Steyregg droht eine Ostumfahrung für Linz nahe dem Ortszentrum, da wäre es schon die moralische Pflicht der Politik, hier zwischenzeitlich Alternativen besonders zu fördern, was diese auch versprochen hat! Das Gegenteil ist der Fall, Öffiverbindungen werden ausgehungert, Züge fahren zur Hauptverkehrszeit in Steyregg durch, Summerauerbahnausbau seit Jahrzehnten aufgeschoben, und jetzt baut man vielleicht auch noch einen Schandfleck der Radverkehrspolitik vor die Tore der Stadt?

Es reicht, das ist an Respektlosigkeit kaum mehr zu überbieten! Es wird Zeit Zeichen zu setzen um zu sagen „So geht es nicht mehr weiter!“ Mit der bisherigen Vorgangsweise des völligen ignorieren unserer Bedenken, drängt man uns regelrecht zu Aktionismus, um nicht völlig unterzugehen!

Wir starten damit jetzt, indem wir „Mehr Platz für’s RAD und sanfte Mobilität in OÖ!“ fordern.

Am 20. Mai erklären wir daher die Steyregger Brücke bis zum Chemiekreisverkehr zur komfortabel ausgebauten HAUPTRADROUTE und Autofreien Zone! Mit dem Motto „Sanfte Mobilität fördern, statt Ostumfahrung!“ fordern wir ein rasches Umdenken in der OÖ Verkehrspolitik.

dsc_0425_ausschnitt.jpg

Steyregger BrückenRADLn 2016

Ein RADLsoundmobil sorgt auf der Fahrt in einer RADLdisco für gute Stimmung! Eine gemütliche Fahrt, ein RADLspaß für die ganze Familie, einmal das Privileg zu genießen, exklusiv die nur für KFZ luxoriös ausgebauten Straßen ausschließlich für den Radverkehr zu beanspruchen.

Im Chemiekreisverkehr ist eine Pressekonferenz zur Sanierung der Steyregger Brücke und dabei fehlendem Fußgänger- und Radverkehrskonzept geplant. Eine dazu von der Radlobby Steyregg, bei der TU-Wien Institut für Verkehrswissenschaften in Auftrag gegebene Studie wird gemeinsam mit einem Verkehrsexperten der TU-Wien dort präsentiert.

Als Abschlusseinkehr geht es dann zum Feuerwehrfrühschoppen am BILLA-Parkplatz, bei der Steyregger Brücke.

DOWNLOAD Detailinfos und Flyer zum Steyregger BrückenRADLn 2017:

 

Nimmt Bezug auf: