Tandem Crossover - Bürgermeister und Bürger auf einem Fahrrad

Datum/Zeit: 
Freitag, 30. Juni 2017 -
15:00 bis 16:00
Ort: 
Vor LENTOS Kunstmuseum Linz
4020 Linz
Österreich
  • Wie kann Linz eine fahrradfreundliche Stadt werden?
  • Welchen Stellenwert hat das Fahrrad bei den politischen Parteien?

Um das herauszufinden führt das Tandem Crossover Team eine 20-minütige Flashlight-Diskussion mit Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ), Verkehrsstadtrat Markus Hein (FPÖ), Stadträtin Eva Schobesberger (Die Grünen), Gemeinderat Martin Hajart (ÖVP) und Paul Weber von der Radlobby OÖ.

Anschließend sind die Linzer Bürgerinnen und Bürger eingeladen mit Bürgermeister Luger eine Runde auf einem Bambustandem zu drehen - um so für mehr Kooperation zwischen Stadtverwaltung und BürgerInnen in die Pedale zu treten!

Tandem Crossover ist eine Initiative von Ewa Gruszyk und Roland Kloss, die bereits 30 BürgermeisterInnen in 14 Ländern Europas getroffen, interviewt und zum Tandemfahren gebracht haben. Ziel ist es, Bewusstsein für Radinfrastruktur sowohl bei EntscheidungsträgerInnen als auch BürgerInnen zu schaffen und für einen echten Wandel der urbanen Mobilität einzutreten. Dabei soll auch Vertrauen unter den verschiedenen Akteuren geschaffen werden, für diese Thematik konstruktiv zusammenzuarbeiten und zu kooperieren.

Mehr Infos auf www.tandem-crossover.eu

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Bicycle Happening 2017 statt.
www.bicyclehappening.at

Termin-Kategorie: