Oberösterreich aktuell

Heins Reaktion auf Nibelungenbrücken-Posse: Nimmt er hohes Unfallrisiko für Radfahrer in Kauf?

vcoe-todesrisiko-tempo-pkw-rad.jpg

Die Radlobby OÖ stellte im November 2019 die Gefährlichkeit rund um die Nibelungenbrücke übersichtlich und eindrücklich dar. Die Reaktion vom für Verkehr zuständigen Vizebürgermeister Markus Hein war enttäuschend - hier werden die Widersprüche nochmals angesprochen.   »»»

Provisorium für LILO Radweg in der Waldeggstrasse, Planungen für Route nach St Florian

Plan Waldeggstrasse

Das Land OÖ und die Stadt Linz errichten gerade an der Waldeggstraße ein Radwegprovisorium, um die Lücke in der Verbindung ins Stadtgebiet zu schliessen. Baustart war im Sommer 2019. 

Radständer bei Bahnhöfen: Qualität teils mangelhaft

rs_ottensheim.jpg

Die Radlobby OÖ hat an 42 Bahnhaltestellen auf 5 Bahnstrecken im Großraum Linz eine Bestandserhebung der Radabstellanlagen durchgeführt.   »»»

Radhauptroute Steyregg - ein Meisterstück schaut anders aus!

Rampe am Südende der Hauptradroute

In Steyregg wurde kürzlich ein neu gebautes Stück einer Radhauptroute eröffnet. Doch es wurden einige auch durchaus gefährliche Schnitzer eingebaut, die bei einem Rad-Highway nicht sein dürfen.

UPDATE: Durch die Initiative der Radlobby wird nun doch noch nachgebessert!

  »»»

Tatort Nibelungenbrücke

radlobby-ooe-nibelungenbruecke-viele_radler_kommen_entgegen.jpg

Auf die Linzer Nibelungenbrücke wurden Radpiktogramme gemalt - erlaubte (von der Stadt) und unerlaubte (von unbekannten Umweltaktivisten). Analyse, Fakten und ein Aufruf an die Politik. Update: Mit Medienservice (Presseberichte, Bilder)  »»»

40 Jahre Radlobby Oberösterreich

40 Jahre Radlobby OÖ

Die Radlobby Oberösterreich feiert am Montag, 24. Juni 2019 um 19.00 Uhr ihr 40-jähriges Bestehen im Alten Rathaus in Linz, das an diesem Abend zum Radhaus wird.

Radlobby Urfahr West gegründet!

Radlobby Urfahr West

Wir freuen uns sehr unsere neueste Radlobby Regionalgruppe zu präsentieren. Die Radlobby Urfahr West setzt das Konzept der Regionalgruppen fort - wo es sinvoll ist werden gemeindeübergreifende Gruppen gegründet. Dies hat viele Vorteile - Radwegplanung ist oft Gemeindeübergreifend, auch ist eine größere Gruppe schlagkräftiger und kann mehr erreichen.

OÖ Radvernetzungstreffen 2019 - Radverkehr ankurbeln!

Politiker schmieren - mit Kettenöl

"Den Radverkehr ankurbeln" war das Motto des diesjährigen Radvernetzungstreffens. 130 Gemeinden die an der oberösterreichischen Fahrradberatung teilgenommen haben tauschten hier Erfahrungen aus.

Erfolg für Radlobby - Stadtrat Hein lenkt ein!

rechtsbeirot.jpg

 

Nachdem der Weg für den Start des Pilotprojektes „Rechtsabbiegen bei Rot“ in Linz mit dem Beschluss der Novelle zur Straßenverkehrsordnung frei gemacht wurde, hagelt es von vielen Seiten auch Kritik. Auch Experten der Autofahrerclubs warnen aus Sicherheitsgründen eindringlich vor einer großangelegten Freigabe von Rechtsabbiegen bei Rot für KFZ.

Seiten

Oberösterreich aktuell abonnieren