Problemstellen

ueberfuellt.jpg

In dieser Rubrik werden Linzer Problemstellen für das Radfahren dokumentiert, für die die Radlobby schon seit längerem versucht, Verbesserungen zu erreichen. Dies können etwa Lücken im Radrouten-Netz, gefährliche Kreuzungen oder fehlende Radabstellanlagen sein.

Für die Problemstelle Nibelungenbrücke existiert eine eigene Rubrik: Nibelungenbrücke

Alphabetische Auflistung:

Gefahrenstelle auf der Nibelungenbrücke

Die hier beschriebenen Problemstellen sind keine umfassende Auflistung aller existierenden Problemstellen in Linz - es wurde auch keine bestimmte Priorisierung getroffen.

Die Radlobby Oberösterreich arbeitet seit Jahren an der Verbesserung von Problemstellen in der Infrastruktur und kontaktiert dazu laufend die Zuständigen in Politik, Verwaltung und Wirtschaft.

Die Dokumentation einzelner, langfristig bestehender Problemstellen in dieser Rubrik erfolgt zusätzlich, um auch öffentlich Bewusstsein zu schaffen.