Leopoldstadt & Brigittenau aktuell

Petition "Sicheres Radfahren in der Leopoldstadt" erfolgreich eingebracht!

petition1020finished.jpg

Über 750 Unterschriften wurden für die Petition "Sicheres Radfahren in der Leopoldstadt" gesammelt. Die Radlobby-Grippe Leopoldstadt sagt vielen Dank an alle, die uns unterstützt und fleißig gesammelt haben!

Hier der Link auf die Petition und die Stellungnahmen dazu.

Prater: Baumfallen, Hundewiesen und Radfahrverbote

prater_radfalle_baumstamm_jesuitenwiese_1_20160822_c_radlobby.jpg

Der Bezirksvorsteher der Leopoldstadt, BV Karl Hora, hat für große Empörung gesorgt, als er Mitte August zwei Baumstämme quer zu Wegen auf der Jesuitenwiese im Wiener Prater legen ließ. Auf diesem Weg, der eine Hundefreilauffläche quert, hat der Bezirk schon vor 2 Jahren ein Radfahrverbot verordnet, obwohl sich die Radlobby klar dagegen ausgesprochen hatte (siehe Stellungnahme unten). Nun folgte also eine fragwürdige Maßnahme, die alle PraterbenutzerInnen behindert und gefährdet.

Praterstraße: Umfrage-Mehrheit pro Platzgewinn für Fuß & Rad

praterstrasse_rapa16_foto_christian_fuerthner_web.jpg

Die Wiener Praterstraße ist als stark befahrene Hautpradroute für Alltagsverkehr (zukünftige Langstrecke Nord!) und für den Freizeitradverkehr (Donauinsel!) eines der Entwicklungsgebiete für die Wiener Verkehrspolitik. Darüber hinaus würde ihr ein Upgrade mit mehr Aufenthaltsqualität wirtschaftlich gut tun. Die Argumente für ein neues Verkehrskonzept, wie es die Grünen 2015 vorgestellt haben, häufen sich also.

Radrundfahrt in der Leopoldstadt

radfahrerinnen_leopoldstadt_radlobby_20160803.jpg

 Am 11.9.2015 veranstalteten wir eine Radrundfahrt in der Leopoldstadt, zu denen wir die BezirksrätInnen und KandidatInnen aller Fraktionen eingeladen hatten. Bei dieser Gelegenheit teilten wir auch das von uns erarbeitete Dossier (siehe unten) aus, in dem Problemstellen identifiziert wurden. Gleichzeitig sind dort best-practice Beispiele gegenübergestellt, wo man sieht, wie jene Probleme anderorts bereits gelöst wurden.

Unterschreiben für bessere Radinfrastruktur

leopoldstadt_radlobby_20160803_1.jpg

Die Radinfrastruktur in der Leopoldstadt muss dringend verbessert werden, damit Radfahrende nicht mehr gefährdet und benachteiligt werden. Dafür könnt Ihr auf der untenstehenden Petition unterschreiben. Druckt das PDF aus, lasst Eure Familie und FreundInnen auch gleich unterschreiben und gebt es im Radlobby-Büro ab oder schickt es per Post: Lichtenauergasse 4/1/1, 1020 Wien (Mo-Fr 10-15h), +43-1-919 50 19

Leopoldstadt & Brigittenau aktuell abonnieren