Rad Rap zur Landtagswahl 2020

WAS IST EIN RAD RAP?

Die Radlobby im Burgenland stellte in Anlehnung an das Wahlbarometer der Radlobby auf Bundesebene und der Radlobby in Vorarlberg den wahlwerbenden Parteien zur burgenländischen Landtagswahl (LTW 2020) Fragen zum Thema Radfahren.

Ein Rad Rap ist ein thematisches schriftliches Interview mit möglichst kurzen Antworten.

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

In Vorarlberg und auf Bundesebene wurden Punkte vergeben. Im Burgenland wurde ein anderer Weg gewählt: Es wurden an die SpitzendkandindatInnen neun Fragen zum Thema Radfahren geschickt, mit der Bitte um Information zum ersten Schritt, die erste Maßnahme, das erste Projekt, den ersten investierten Euro...

DIE ANTWORTEN

Die Radlobby im Burgenland gibt keine Wahlempfehlung. Die Ortsgruppe Bad Sauerbrunn hat die Koordination des Rad Raps übernommen. Die originalen Antworten wurden thematisch geordnet und dann in Schlagworte zusammengefasst.

Wer sich ein ausführlicheres Bild über die Positionen der Parteien machen möchte, findet die ungekürzten Antworten in der pdf-Datei (radrap_ltw20_ungekürzt)

Hier geht's zur Galerie aller Schlagworte

Damit kann sich jede.r Radler.in kann selbst informieren...

DAS ANSCHREIBEN

Der Vollständigkeit halber noch das Anschreiben an die Spitzenkandidat.innen:

Radfahren ist vielen im Burgenland wichtig...
    ... Familien, Touristinnen, Pendlerinnen, Autofahrerinnen, Sportlerinnen, Kindern, Pensionistinnen im Norden wie im Süden. Uns als Radlobby ist auch das Drum-Herum sehr wichtig und viele dieser Rahmenbedingungen werden auf Landesebene geregelt,     gefördert, geplant und umgesetzt.

Wir möchten wissen wie "sattelfest" Sie sind...
    ... um allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich im Landtagswahlkampf  ein Bild von Ihren geplanten Maßnahmen zum Radverkehr machen zu können. Daher möchten wir Sie bitten, die 9 Fragen zu beantworten.

    Jede Reise hat ein Ziel, beginnt aber mit dem ersten Schritt...
     ... mit einer Maßnahme, Investition, einem Projekt für die nächste Legislaturperiode, etc. Unsere Fragen auf der nächsten Seite sind nach 9 Themen gruppiert und wir bitten Sie, kurz den ersten Schritt zu nennen, um Ihr Ziel zu erreichen.

Wir werden Ihre Antworten für unsere Öffentlichkeitsarbeit verwenden, um den fahrrad- interessierten Burgenländerinnen und Burgendländern eine Hilfe bzw. Anregung zu sein.
 

DAS WIRKLICH GROSSE DANKE...

... an alle Spitzenkandidat.innen für Ihre Antworten und für ihren täglichen Einsatz das Burgenland zu gestalten.