Radlobby ARGUS Generalversammlung 2019

Wahlergebnisse ARGUS-GV 2019

Der zur Wahl stehende Vorstand und der zur Wahl stehende Rechnungsprüfer wurden einstimmig gewählt. Der zur Abstimmung stehende Antrag wurde mehrstimmig beschlossen.

 

Radlobby ARGUS-Generalversammlung 2019 - Vorbereitungen, und Anträge

Wir möchten Sie herzlich zur diesjährigen Radlobby ARGUS-Generalversammlung einladen:

Termin: Fr., 26. April 2019, 18–21 Uhr

Ort: Vello (Reinprechtsdorfer Straße 58-60, 1050 Wien)

 

Bitte um Anmeldung unter Tel. 01/5050907 oder service@argus.or.at

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Anträge - Einreichungsfrist

Anträge müssen schriftlich spätestens am Do., 18.4.2019 an Radlobby ARGUS, Frankenbergg. 11, 1040 Wien,  oder  per eMail an service@argus.or.at, gestellt werden.

Die Anträge müssen bei der Abstimmung mit einem "Ja" oder "Nein" beantwortet werden können. Sollten Sie Anträge zur Abstimmung stellen, empfehlen wir eine rechtzeitige und vorherige Abklärung mit uns, um eventuelle Unklarheiten vorab auszuräumen.

 

Stichtag Stimmberechtigung:

Stimmberechtigt sind Mitglieder, die ihren Radlobby-ARGUS Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2019 bis spätestens 11.4.2019 einbezahlt haben.

Tagesordnung

  • Bericht des Vorstands über das Arbeitsjahr 2018/2019
  • Kassabericht
  • Bericht der RechnungsprüferInnen
  • Entlastung des Vorstandes
  • Neuwahl des Vorstandes und der RechnungsprüferInnen
  • Anträge Statutenänderungen
  • Arbeitsprogramm für 2019/2020
  • Allfälliges

Anschließend bietet sich die Möglichkeit zur Diskussion über aktuelle Themen sowie zukünftige Wünsche und Vorstellungen.

 

Anträge

Über folgende Anträge wird bei der Generalversammlung abgestimmt.

Antrag Vorstand ‐ Wahlvorschlag für den Vorstand

Als KandidatInnen für den Radlobby ARGUS‐Vorstand werden vorgeschlagen:

  • Andrzej Felczak - Vorsitzender
  • Heidi Schmitt - Stv. Vorsitzende
  • Valli Madeja - Kassierin
  • Gerhard Gstöttner - Stv. Kassier
  • Matthias Pintner - Schriftführer
  • Hannes Friedrich - Stv. Schriftführer
  • Roland Romano - Beirat

Antrag Vorstand – Wahlvorschlag für RechnungsprüferInnen

R.B.G. Revisions- und Betriebsberatungsgesellschaft m.b.H.

Antrag Vorstand - Ermächtigung zur Erhöhung des Mitgliedsbeitrages

Unsere Rechtsschutzversicherung wird sehr intensiv in Anspruch genommen und jetzt hat unsere Versicherungsgesellschaft eine Prämienerhöhung angekündigt. Wir müssen Vorkehrungen treffen um genung Finanzmittel zur Verfügung zu haben und das wird wahrscheinlich eine Erhöhung des Mitgliedsbeitragens erforderlich machen. Der Vorstand stellt daher folgender Antrag:

Der Vorstand wird ermächtigt, den Mitgliedsbeitrag von 40 € auf bis zu 45 € je Mitglied zu erhöhen. Mitgliedsbeiträge mit anderen Beitragshöhen werden aliquot erhöht.